Austausch- und Sonderbestände der LEB Medienboxen

  • Bestand
Die Leihverkehrs- und Ergänzungsbibliothek (LEB) bietet eine große Vielfalt an Medienboxen zu unterschiedlichsten Themen an. Hier finden Sie eine Übersicht des Bestandes.

Übersicht der Medienboxen

Alphabetisierungsboxen

Landesweit wurden im Februar 2015 30 Büchereien mit Medienboxen ausgestattet, die Bücher und Arbeitsmaterialien in „leichter Sprache“ enthalten. Darunter befinden sich Adaptionen bekannter Romane in leichter Sprache, Kochbücher und Lernmaterialien. Zusammengestellt wurde die ca. 30 Titel umfassende Medienauswahl vom Lektorat der Büchereizentrale. Wer keine eigenen Boxen zur Verfügung hat, kann hier auf die LEB zurückgreifen: Es stehen drei Boxen zur Verfügung, eine davon ist besonders für Menschen mit Lernschwäche geeignet.

Die Alphabetisierungsboxen sind bestellbar über den

Bilderbuchkino und Kamishibai-Erzähltheater

Derzeit stehen den öffentlichen Büchereien in Schleswig-Holstein über 500 Kamishibai-Bildkartensätze und Bilderbuchkinos als Dias, CD-ROMs oder DVDs zur Verfügung, die für Veranstaltungen und Leseförderungsaktionen bei der LEB bestellt werden können. 

Die Bestellung ist möglich über den

Graphic Novels

Die Graphic Novel – ein künstlerisch gestalteter Comic in Buchform – richtet sich an ein eher erwachsenes Publikum. Das Themenspektrum ist breit und reicht von Kunst, Politik und Geschichte über Krimis und Biografien bis hin zu literarischen Adaptionen.

Titelzusammenstellungen aus dem Sonderbestand der LEB eignen sich gut für Ausstellungen. Es stehen ca. 160 Graphic Novels zur Verfügung, der Bestand wird laufend ausgebaut.

 

Klassensätze „Leichtes Lesen“

Es stehen insgesamt zehn Klassensätze in einfacher Sprache zur Verfügung, die 2015 im Rahmen der landesweiten Alphabetisierungskampagne für den Ergänzungsbestand der LEB angeschafft wurden. Darunter sind bekannte Werke wie z.B. „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf für jugendliche Leser*innen oder „Der alte König in seinem Exil“ von Arno Geiger für Erwachsene.

Die Bestellung erfolgt über den

Kuti Spielekonsole

Die Kuti Spielekonsole für 2–6 Personen ist aufgebaut wie ein Spielautomat. Mit ihrer Größe von 50 x 50 x 45 cm ist sie ein echter Blickfang. Zur Auswahl stehen 12 kurzweilige Spiele mit Arcade-Charakter wie „Blib gegen Blob“ und Quiz-Spiele, z.B. das „Harry Potter Quiz“. Die Spiele sind sehr einfach und benötigen keinerlei personelle Betreuung. Die Handhabung ist unkompliziert, sodass auch wenig technikaffine Kolleg*innen ihren kleinen und großen Leser*innen den Kuti anbieten können.

Die LEB bietet den Bibliotheken insgesamt fünf Kutis an, deren Bestellung über den Reservierungskalender erfolgt. Die Leihfrist beträgt aufgrund der hohen Nachfrage maximal zwei Monate.

Drei Kinder sitzen um einen eingebauten Monitor herum.
Kuti Arcade im Einsatz. © Fahrbücherei 03
LeseLachmöwe

Die LeseLachmöwe wurde 2019 auf Initiative der schleswig-holsteinischen Sparkassen an 50 Bibliotheken ausgegeben.

Die Sammlung umfasst 25 Bilderbücher, die an Kindertagesstätten verliehen werden können. Die einzelnen Bücher stecken in bunten, miteinander verbundenen Taschen, die zusammengesetzt eine zehn Meter lange Kette ergeben – die LeseLachmöwe. Die LeseLachmöwe macht das Lesen und die Lesestunden als etwas Besonderes erlebbar und unterbricht den gewohnten Kindergartenalltag Kinder erfahren auf diese Weise, dass Geschichten Freude bereiten.

Bestellt wird die LeseLachmöwe über den Reservierungskalender.

Lyrik-Koffer

Der optisch ansprechende Lyrik-Koffer enthält ca. 20 Gedichtbände und ist als Dekorationselement gedacht, das bereits in kleinen Räumlichkeiten präsentiert werden kann. Die Auswahl der Lyrikbände ist gemischt und reicht von Morgenstern, Emily Dickinson, Franz Holler, Marion Poschmann, Doris Runge bis zu Jan Wagner. Auch neue Titel aus der Empfehlungsliste der deutschen Akademie für Sprache und Dichtung zum Welttag der Poesie sind dabei. Selbstverständlich kann die Auswahl durch Ihre Bestände vor Ort erweitert werden.

In der LEB stehen drei Lyrik-Koffer zur Verfügung, die über den Reservierungskalender bestellt werden können.

Die Inhalte des Lyrikkoffers sind auf einer Treppe aufgestellt.
Ein Koffer voller Lyrik lädt zum Stöbern ein.
Medien für die Begleitung von Menschen mit Demenz

Die Büchereizentrale stellt seit 2012 den Öffentlichen Bibliotheken im Land verschiedene Medienangebote für die Begleitung von Menschen mit Demenz zur Verfügung, die in der LEB bestellt werden können.

Dazu gehören speziell zusammengestellte Medienboxen, Themenkisten, Vorlesetaschen und aktivierende Spiele aus dem Austauschbestand der LEB. Sie sind für Senioren- und Pflegeeinrichtungen oder ehrenamtlich Tätige geeignet.
 

Medien für die Gruppenarbeit mit Senior*innen

Mit speziell zusammengestellten Medienboxen unterstützt die Büchereizentrale bereits seit über zehn Jahren die Öffentlichen Bibliotheken Schleswig-Holsteins beim Ausbau ihrer Medienangebote für ältere Menschen, die aufgrund ihrer eingeschränkten Mobilität die Bibliothek nicht mehr aufsuchen können. Die Medienboxen können von den Bibliotheken bei der LEB entliehen und Senioreneinrichtungen und Betreuenden zur Verfügung gestellt werden.

Jede Medienbox enthält Sach- und Fachbücher mit Anregungen und Ideen zur Beschäftigung für Seniorinnen und Senioren sowie zu Themen wie Alzheimer und Demenz, außerdem Vorlesetexte, audiovisuelle Medien mit Musik und Filmen sowie Gesellschaftsspiele, die bei der Gruppenarbeit mit älteren Menschen eingesetzt werden können. Es gibt sie in zwei unterschiedlichen Größen.

Medienboxen zur Agenda 2030

Die Medienboxen zur Agenda 2030 enthalten Bilderbücher und Kamishibai-Bildkartensätze, die im Rahmen des 2017 durchgeführten Projekts „Das weiße Blatt – Weltbilder und Bilderwelten zum Weiterdenken mit Kindern“ erarbeitet wurden. Über 30 Bibliotheken haben Medienboxen für den eigenen Bestand erhalten. Die Bücher stellen einen kindgerechten Bezug zu den 17 Zielen der Agenda 2030 her, beschreiben Vorstellungen von einem guten Leben und regen dazu an, über das Miteinander auf der Erde gemeinsam nachzudenken. Eine beiliegende Handreichung gibt Tipps für die Praxis. 

Die LEB hat drei unterschiedlich bestückte Boxen im Angebot, die sich für Kita- und Grundschulkinder eignen.

Die Agenda 2030- Medienboxen sind zu bestellen über den

Medienboxen – Konsolenspiele

Der Austauschbestand „Medienbox Konsolenspiele“ der LEB wird regelmäßig erweitert und umfasst mittlerweile über 1.000 Spiele verschiedener Konsolenformate: von Nintendo DS über Wii /Wii U, Playstation 3  und 4 bis zur aktuellen Konsole Nintendo Switch.

Der Austauschbestand ist über ein Abonnement zugänglich. Bibliotheken, die die „Medienbox Konsolenspiele“ abonniert haben, erhalten vierteljährlich eine Box mit mind. 15 Spielen der gewünschten Formate. Jedes Spiel wird ausleihfertig mit einem Stellvertreter zur Regalpräsentation geliefert.

 

Medienboxen – Blu-Ray Filme

Die LEB bietet den öffentlichen Büchereien in Schleswig-Holstein mehr als 1.000 Blu-Ray-Discs als Austauschbestand im Abonnement an. Die ausleihfertigen Medien werden in geeigneten Medienboxen den Bibliotheken gegen eine Gebühr zur Verfügung gestellt. Damit kann Leser*innen eine sich immer wieder verändernde Auswahl an Blu-Rays präsentiert werden. Der Bestand wird kontinuierlich um neue Blu-Rays ergänzt.
 

Mitmachkisten

In der LEB sind vier Mitmachkisten vorhanden. Jede Kiste enthält eine DVD mit Bilderbuchkino zu bekannten Bilderbuchklassikern wie z.B. Janoschs „Tiger und Bär“, die durch vielfältige Materialien und Anregungen zur Umsetzung der Geschichte wie Handpuppen, Methodenhefte, Spielkarten und Kopiervorlagen ergänzt werden. Die Kiste als Behältnis für die Materialien kann zugleich als Spielbühne verwendet werden.

Die Bestellung der Mitmachkisten erfolgt über den

Mobile Bibliothek der Dinge

Um vor allem kleinere Bibliotheken und Fahrbüchereien im Land bei der Umsetzung von Nachhaltigkeitsideen zu unterstützen, bietet die LEB die Mobile Bibliothek der Dinge als Austauschbestand zum Ausprobieren an. Bibliothekskund*innen können so in den Büchereien praktische und nützliche Alltagsgegenstände entleihen, die eher selten benötigt werden und nicht in jedem Haushalt zu finden sind. Sieben verschiedene Sets können kostenlos entliehen werden. Enthalten sind praktische Alltagshelfer, technische Geräte, Sportartikel oder Dinge aus der Medienwelt. Die Leihfrist eines Sets beträgt drei Monate.

Die Bestellung ist möglich über den

Mobiler Makerspace Schleswig-Holstein

Um auch kleineren Büchereien in Schleswig-Holstein Makerspace-Aktivitäten zu ermöglichen, wurde der „Mobile Makerspace Schleswig-Holstein“ entwickelt. Das vom Land Schleswig-Holstein geförderte Projekt der Büchereizentrale umfasst drei identisch bestückte Austauschbestände und drei Themensets zu den Themen „Robotik & Programmieren“, „Medien machen“ und „Elektronik & Technik“, die über die LEB ausgeliehen werden können. 

Die Bestellung ist möglich über den

Bücher und Spiele speziell für Flüchtlinge: die „Moin“-Box

Über 60 Bibliotheken wurden 2015 im Rahmen des Förderprojektes „Willkommen in Schleswig-Holstein“ mit einer sog. „Moin-Box“ ausgestattet. Eingesetzt werden können die Boxen überall dort, wo aktive Integrationsarbeit geleistet wird, z.B. in Flüchtlingsunterkünften, Gemeindezentren oder auch in den Büchereien selbst. 

Auch die LEB hat eine Medienbox „Willkommen in Schleswig-Holstein“. Sie enthält Bücher und Spiele, die der ersten Orientierung in der neuen Umgebung und in der deutschen Sprache dienen. Der Mix aus (Bild-)Wörterbüchern, landeskundlichen Informationen und Materialien zum Deutschlernen für die Ausgangssprache Arabisch wird ergänzt durch Spiele und Vorlesebücher. Das Angebot richtet sich an Erwachsene, Kinder und Jugendliche. Je nach Bedarf lässt sich die Zusammenstellung um weitere Herkunftssprachen wie Persisch oder Russisch erweitern. 

Die „Moin“-Box kann über die LEB bestellt werden. Ansprechpartnerin für die Bestellung ist Beate Augustin.

Das könnte Sie auch interessieren

Lesezeichen Wen oder was suchen Sie?

Ansprechpartner*in Ansprechpartner*innen
Dienstleistung Leistungen