Vor Ort für alle Fahrbüchereien in Schleswig-Holstein

Ein Bücherbus des Büchereizentrale Schleswig-Holstein fährt durch ein Rapsfeld.
Im ganzen Land unterwegs: unsere Fahrbüchereien.

13 Fahrbüchereien, neun Kreise, ein Ort für alle: Das mobile Angebot ist seit 1962 eine feste Institution in Schleswig-Holstein – und ein Kulturpunkt für Menschen jeden Alters. Die Fahrbüchereien, unter der Trägerschaft des Büchereivereins Schleswig-Holstein, sind in vielen Gemeinden ein fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens. Sie ermöglichen einen niedrigschwelligen Zugang zu Wissen, Bildung und Kultur abseits der Ballungszentren. 

Digital in die Zukunft

Mit dem Ausbau digitaler Angebote und neuer Dienstleistungen reagieren die Fahrbüchereien auf das sich verändernde Mediennutzungsverhalten der Bürger*innen. Die Digitalisierung ermöglicht im ländlichen Raum neue Herangehensweisen an das Arbeiten, Lernen und Leben – diesen Prozess begleiten die Fahrbüchereien aktiv. Ein Schritt auf diesem Weg ist bereits gemacht: Unabhängig von Haltezeiten ermöglicht die „Onleihe zwischen den Meeren“ rund um die Uhr Zugriff auf das digitale Angebot der Fahrbüchereien.

Bildungspartner von Anfang an

Fahrbüchereien bereichern das pädagogische Angebot von Grundschulen und Kindergärten. Bilderbuchkinos, Vorlesestunden, der FerienLeseClub oder Autor*innenlesungen bleiben im Kopf und fördern die Lese- und Sprachfertigkeiten. Klassenführungen vermitteln wertvolle Fähigkeiten, im Umgang mit Medien, Informationen und Rechercheaufgaben. Ziel ist es, schon die Kleinsten auf die Medienvielfalt neugierig zu machen.

Eine Fahrbücherei für Ihre Gemeinde?

Wenn auch Ihre Gemeinde von der Präsenz eines mobilen Bibliotheksangebots profitieren soll, wenden Sie sich gerne über Ihre Gemeindevertreter*innen an uns. Wir beraten Sie gerne zu einem möglichen Einstieg.

  • Die Kosten für teilnehmende Gemeinden bemessen sich nach der jeweiligen Einwohner*innenzahl
  • Die Unterhaltung der Fahrbüchereien in Schleswig-Holstein ist ein gelungenes der interkommunalen Zusammenarbeit. Als Träger und Verwalter beträgt der Kostenanteil des Büchereivereins Schleswig-Holstein 35%.
  • Die Anzahl der Haltepunkte und die Haltezeiten in Ihrer Gemeinde können individuell abgestimmt werden

Zahlen und Fakten

Die Fahrbüchereien versorgen
  • mehr als 580.000 Menschen
  • an ca. 2.000 Haltepunkten
  • in rund 600 Gemeinden
Es bestehen Kooperationen mit rund
  • 270 Kindertagesstätten
  • 170 Schulen
  • 35 Senioren- und Pflegeeinrichtungen
Vielfältiger Medienmix

Die Fahrbüchereien bieten thematisch abgestimmte Medienzusammenstellungen an, z. B. für ältere Menschen, Demenzkranke, funktionale Analphabet*innen oder die Integrationsarbeit.

  • Rund 4.000 Bücher, Zeitschriften, CDs, DVDs, Tonies u.v.m. 
  • Magazinbestand mit weiteren 20.000 Medien
  • 40.000 digitale Bücher, Hörbücher, Zeitungen, Zeitschriften in der „Onleihe zwischen den Meeren“
  • Umfangreiches ELearning-Angebot für die private und berufliche Weiterbildung
  • Online-Katalog erlaubt einfach Vormerkung und Verlängerung von Medien
  • Fernleihe und Leihverkehr ermöglichen Medienbestellungen aus ganz Deutschland direkt in den Bücherbus

Lesezeichen Wen oder was suchen Sie?

Ansprechpartner*in Ansprechpartner*innen
Dienstleistung Leistungen