Qualifizierte Bibliothek zwischen den Meeren Zertifizierung

Das Zertifizierungsprogramm für Öffentliche Bibliotheken in Schleswig-Holstein

Das auf Initiative Öffentlicher Bibliotheken und unter der Regie des Büchereivereins Schleswig-Holstein entwickelte Qualitätssicherungs- und Zertifizierungsverfahren macht herausragende Beispiele bibliothekarischer Arbeit in Schleswig-Holstein sichtbar. Es legt Standards für öffentliche Büchereien unterschiedlicher Größe fest und schafft Vergleichbarkeit.

So funktioniert´s

Hintergründe

Die Leistungen und Anforderungsprofile von Öffentlichen Bibliotheken haben sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Etablierte Kennzahlen, wie die jährlichen Entleihungen, bilden das breite Aufgabenspektrum Öffentlicher Bibliotheken in den digitalen und sozialen Bereichen sowie die zunehmende Präsenznutzung und die Entwicklung zum Dritten Ort nur bedingt ab.

Ablauf

Die Qualitätsprüfung erfolgt auf Grundlage eines umfangreichen Kriterienkatalogs. Die Kriterien decken die Bereiche Strategische Ausrichtung, Personal und Organisation, Erreichbarkeit, Medien- und Informationsangebote, Kundenkommunikation und Marketing, Infrastruktur sowie Innovationen ab. Im Zentrum des Qualitätsmanagementprozesses steht ein sogenanntes Audit durch externe, unabhängige und speziell geschulte Auditoren, bei dem die Einhaltung der festgelegten Standards in den Bibliotheken überprüft wird.

Teilnahme

Der Büchereiverein Schleswig-Holstein verleiht das Qualitätssiegel „Qualifizierte Bibliothek zwischen den Meeren“ für eine Dauer von drei Jahren. Bibliotheken können jährlich eine Teilnahme an dem Verfahren beantragen.

Zeitplan 2022

Die Zertifizierung ist im Jahr 2022 selbstverständlich möglich. Vier der insgesamt 45 Kriterien werden in diesem Jahr nicht berücksichtigt. Diese kleine Veränderung ist dem pandemiebedingten geänderten Nutzungsverhalten und den eingeschränkten Möglichkeiten im Jahr 2021 geschuldet. Viele Bibliotheken haben gerade diese Zeit für Erneuerungen und strategische Ausrichtung genutzt und haben nun beste Voraussetzungen, das Verfahren zu durchlaufen und am Ende des Jahres ausgezeichnet zu werden.

Erstmals werden prozessbegleitend regelmäßige Austauschtreffen angeboten, in dem Kolleg*innen der AG Qualitätsmanagement kollegial beratend den Bibliotheksleitungen zur Seite stehen.

Voraussetzung für die Anmeldung ist ein Bibliothekskonzept. Mit diesem ist die Anmeldung bis zum 28.02.2022 möglich. Ein Anmeldeformular findet sich im Download-Bereich dieser Seite.

Für die Einreichung der schriftlichen Unterlagen werden anschließend drei Monate Zeit gewährt, bevor im Sommer die Audits vor Ort stattfinden

Anmeldeschluss: 28.02.2022

Einreichung der schriftlichen Unterlagen: 27.05.2022

Audits: nach individueller Vereinbarung Juni – August 2022

Übergabe der Zertifikate: nach individueller Vereinbarung November – Dezember 2022

Zertifizierte Bibliotheken

Gemeindebücherei Schönkirchen, Zertifizierung 2020

Die Gemeindebücherei Schönkirchen ist eine ansprechend ausgestattete Bücherei, die den Bedürfnissen aller Kund*innen entspricht. Die Raumaufteilung ist gelungen und lädt zum Verweilen, Schmökern als auch Arbeiten ein. Besonders hervorzuheben ist die intensive Zusammenarbeit mit den örtlichen Kindergärten und der Grund- und Regionalschule.

Leseförderung in der Gemeindebücherei.
Deutsche Zentralbücherei Apenrade, Rezertifizierung 2020

Die Deutsche Zentralbibliothek Apenrade ist der Dreh- und Angelpunkt der deutschen Minderheit in Süddänemark und versteht es durch immer neue Angebote ein Ort der Begegnung, des Lernens und Teilens zu sein.

Nicht nur Bibliothek, sondern Treffpunkt der deutschen Minderheit in Apenrade.
Stadtbücherei Wedel, Rezertifizierung 2020

Die Stadtbücherei Wedel zeichnet sich besonders durch ihre kontinuierliche Weiterentwicklung, die starke Vernetzung innerhalb der Kommune und die gute Einbindung in lokale Bildungsstrukturen und -bedarfe aus. Mit der professionellen Betreuung mehrerer Schulbibliotheken durch ihre Schulbibliothekarische Arbeitsstelle sowie ihren vielfältigen Bildungsformaten für Kinder und Jugendliche ist die Stadtbücherei Wedel ihrer Zeit voraus und setzt auch mit ihren vielfältigen Angeboten für Senior*innen wichtige Akzente einer zeitgemäßen Bibliotheksarbeit.

Die Stadtbücherei als Akzentsetzerin zeitgemäßer Bibliotheksarbeit.
Stadtbücherei Kaltenkirchen, Zertifizierung 2019

Die Stadtbücherei Kaltenkirchen ist hervorragend vernetzt innerhalb ihrer Kommune und stellt sich auf die Bedürfnisse ihrer Leser*innen ein. In heller und einladender Atmosphäre bietet die Bibliothek mit einer Konsolenspielecke sowie einem Relax- und Kreativbereich Raum für unterschiedliche Angebote.

Gaming in der Stadtbücherei: Die Konsolenspielecke lädt zum Mitmachen ein.
Bücherei Kropp, Zertifizierung 2018

Die Bücherei Kropp arbeit eng zusammen mit den Bildungseinrichtungen in ihrer Kommune und bietet ein auf Kindergärten und Schulen zugeschnittenes Portfolio an unterschiedlichsten Programmen zur Leseförderung und Vermittlung von Informationskompetenz an, das außerordentlich rege in Anspruch genommen wird.

Makerspace-Aktivitäten in Kropp.
Stadtbibliothek Reinbek, Zertifizierung 2018

Die Stadtbibliothek Reinbek wurde als zukunftsweisende Einrichtung ausgezeichnet, die fest verankert ist innerhalb ihrer Kommune und sich auf die Bedürfnisse ihrer Leser*innen einstellt, was sich u.a. in einem vielfältigen und hochkarätigen Veranstaltungsprogramm widerspiegelt.

Veranstaltungen für Jung und Alt in der Stadtbibliothek Reinbek.
6 Downloads insgesamt 4x öffentlich
Informationen zum Ablauf des Verfahrens (pdf)
Herunterladen
Anmeldeformular (pdf)
Herunterladen
Kriterienkatalog 2022 (pdf)
Herunterladen
Kriterienkatalog (pdf)
Herunterladen
2x intern

Bitte loggen Sie sich ein, um interne Dokumente anzusehen.

Lesezeichen Wen oder was suchen Sie?

Ansprechpartner*in Ansprechpartner*innen
Dienstleistung Leistungen