Spielend die Bibliothek entdecken QR-Code-Rallye mit James Bound

4 Downloads
  • Projekt
Auf der Jagd nach dem Superschurken braucht James Bound die Hilfe der Schüler*innen.

Ihre Agenten-Ausrüstung: Smartphones und Tablets. Ihr Ziel: Mithilfe der Bildungsapp „Actionbound“ alle versteckten QR-Codes finden. So entsteht eine digital unterstützte Erlebnistour mit verschiedenen Rätseln und Aufgaben, in deren Rahmen die Schüler*innen auf interaktive Art die Bibliothek und ihre Angebote kennenlernen.

Weiterführendes

Was ist ein QR-Code?

QR-Codes sind aus kleinen schwarzen und weißen Flächen zusammengesetzte Quadrate, die mit Smartphones oder Tablets gescannt werden. Hinter jedem Code können Webadressen, Filme, Audiodateien, Texte oder vieles mehr verborgen werden.

Pädagogische Ziele

Der Lernprozess der Schüler*innen findet auf verschiedenen Ebenen statt:

  • Technisch: durch das digitale Werkzeug
  • Spielerisch: durch den Spaß am Entdecken
  • Inhaltlich: durch die Vermittlung von Wissenswertem rum um die Bibliothek

Mission erfolgreich absolviert

Die Schüler*innen …

  • erweitern mit den per QR-Code verknüpften virtuellen Medieninhalten den realen Raum Bibliothek
  • lernen durch die spielerische Vermittlung die Bibliothek als modernen und lebendigen Ort für Recherche und Information kennen
  • üben den kompetenten und verantwortlichen Umgang mit Smartphones und Tablets
  • lernen QR-Codes, ihre Funktionsweise sowie mögliche Gefahren kennen und werden in die Nutzung des WLANs der Bibliothek eingeführt

Teilnahme und Initiator*innen

Wie Schulklassen an einer QR-Code-Rallye in der Bibliothek teilnehmen?

Öffentliche Bibliotheken stehen allen Schulen als Bildungspartner zur Vermittlung von Medien- und Informationskompetenz zur Verfügung. Sprechen Sie Ihre Bibliothek vor Ort an, wenn Sie sich für die Teilnahme an der QR-Code-Rallye interessieren. Ihre Bibliothek vereinbart dann gerne alles Weitere direkt mit Ihnen.

Projektinitiator*innen und Mitwirkende

Die QR-Code-Rallye „… gemeinsam in der Bibliothek auf der Jagd nach dem Superschurken“ ist ein Projekt der Büchereizentrale Schleswig-Holstein und der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein.

An der Gestaltung der Rallye haben mitgewirkt: 

  • Studierende der FH Kiel
  • Studierende der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
  • Krimiautorin Sabine Trinkaus
  • Actionbound
  • Kolleg*innen aus den Bibliotheken in Bordesholm, Kiel, Kronshagen und Rendsburg
4 Downloads insgesamt 4x öffentlich
Benötigte Materialien für die QR-Code-Rallye (zip)
Herunterladen
Flyer zur QR-Code-Rallye (pdf)
Herunterladen
Anleitung für SH-Fachstellen-Lizenzen (pdf)
Herunterladen
Anleitung für eigene und SH-Verbund-Lizenzen (pdf)
Herunterladen

Das könnte Sie auch interessieren

Lesezeichen Wen oder was suchen Sie?

Ansprechpartner*in Ansprechpartner*innen
Dienstleistung Leistungen