Dabei sein und ...mitmischen! Nacht der Bibliotheken

7 Downloads
  • Projekt
„... mitmischen!“ lautet das Motto der diesjährigen „Nacht der Bibliotheken“. Was den Bibliotheken dazu alles einfällt, können Schleswig-Holsteiner*innen am 19. März 2021 erleben!

Zum zweiten Mal findet die „Nacht der Bibliotheken“ auch im Norden statt. Rund 40 Bibliotheken in ganz Schleswig-Holstein öffnen ihre Türen - digital und analog -, um neugierig zu machen auf ihr umfangreiches Angebot. Ein buntes Programm animiert zum Mitmachen und zeigt, dass Bibliotheken auch während der Corona-Pandemie lebendige Orte sind.

 

Mehr erfahren

Programm

Am 19. März heißt es: Ausprobieren, Selbermachen, Neues entdecken! Mit kreativen Ideen bieten Bibliotheken in Schleswig-Holstein ihren Besucher*innen viele Möglichkeiten, mitzumischen und selbst aktiv zu werden.

In Kürze finden Sie hier das Programm der zweiten „Nacht der Bibliotheken“ in Schleswig-Holstein.

Teilnehmende Bibliotheken

Kreis Dithmarschen

Gemeindebücherei Büsum, Stadtbücherei Brunsbüttel, Stadtbücherei Marne

Kreis Nordfriesland

Stadtbücherei Tönning

Kreis Ostholstein

Stadtbücherei Bad Schwartau, Stadtbücherei Neustadt i.H., Gemeindebücherei Stockelsdorf

Kreis Pinneberg

Stadtbücherei Elmshorn, Stadtbücherei Quickborn, Stadtbücherei Schenefeld, Stadtbücherei Wedel

Kreis Plön

Stadtbücherei Schwentinental (OT Klausdorf/ Raisdorf)

Kreis Rendsburg-Eckernförde

Gemeindebücherei Bordesholm, Stadtbücherei Büdelsdorf, Gemeindebücherei Hohenlockstedt, Stadtbücherei Nortorf, Stadtbücherei Rendsburg

Kreis Segeberg

Stadtbücherei Segeberg, Gemeindebücherei Trappenkamp, Gemeindebücherei und -artothek Henstedt-Ulzburg, Stadtbücherei Kaltenkirchen, Stadtbücherei Norderstedt

Kreis Schleswig-Flensburg

Stadtbibliothek Flensburg

Kreis Steinburg

Fahrbücherei 3 im Kreis Steinburg, Stadtbücherei Kellinghusen

Kreis Stormarn

Stadtbibliothek Bargteheide, Fahrbücherei 11 im Kreis Stormarn, Stadtbücherei Glinde, Gemeindebücherei Großhansdorf, Stadtbibliothek Reinbek

Kreis Herzogtum-Lauenburg

Gemeindebücherei Wentorf, Stadtbücherei Geesthacht, Stadtbücherei Schwarzenbek, Stadt- und Schulbücherei Lauenburg

Kreisfreie Städte

Bibliothek der Hansestadt Lübeck

Schirmherrschaft

Die Bibliotheken in Schleswig-Holstein fühlen sich sehr geehrt, dass Elke Büdenbender, Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, die Schirmherrschaft für die „Nacht der Bibliotheken 2021" übernommen hat.

Ihr Grußwort zeugt davon, wie wichtig ihr das Thema „...mitmischen!“ ist:

In Zeiten von Fake News und Verschwörungserzählungen ist das Besinnen auf unsere demokratischen Werte, Regeln und Handlungsmuster wichtiger denn je, schreibt Elke Büdenbender. Doch niemand wird automatisch als Demokratin oder Demokrat geboren. Demokratie muss gelernt, gelebt und erfahren werden. Öffentliche Bibliotheken gehören zu den Orten, an denen dies alles möglich ist."

Und sie verweist auf "viele ganz praktische Projekte und innovative Lernansätze", mit denen Bibliotheken Nutzerinnen und Nutzer befähigen, "ganz konkret mitzumischen – als mündige Bürgerinnen und Bürger“.
 

Schirmherrin Elke Büdenbender © Bundesregierung/Steffen Kugler
Förderer und Partner

Die „Nacht der Bibliotheken“ in Schleswig-Holstein wird 2021 von der ekz.Bibliotheksservice GmbH gefördert.

Durchgeführt wird die „Nacht der Bibliotheken“ in Schleswig-Holstein mit freundlicher Unterstützung der Bibliotheken NRW. Seit 2005 organisiert der Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen e. V. (vbnw) alle zwei Jahre die „Nacht der Bibliotheken“. In NRW beteiligen sich 170 Einrichtungen.

7 Downloads insgesamt 0x öffentlich
7x intern

Bitte loggen Sie sich ein, um interne Dokumente anzusehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Lesezeichen Wen oder was suchen Sie?

Ansprechpartner*in Ansprechpartner*innen
Dienstleistung Leistungen