Arbeitshilfen für die Praxis Bildungspartner Bibliothek

5 Downloads
  • Projekt
Konzepte und Materialien für die bibliothekspädagogische Arbeit vor Ort.

Die Büchereizentrale Schleswig-Holstein bietet Bibliotheken praxisnahe Unterstützung bei der Vermittlung von Medien-, Recherche- und Informationskompetenz:

  • Informationen zum jeweiligen Thema
  • didaktisch und methodisch aufbereitete Konzepte
  • Planungsraster und Checklisten für die Veranstaltungen
  • Arbeits- und Informationsblätter für Schüler*innen
  • begleitende Fortbildungen

Die Inhalte folgen dem bibliothekspädagogischen Spiralcurriculum und orientieren sich an den schulischen Lehrplänen der unterschiedlichen Klassenstufen.

Arbeitshilfen

Entdecken & Forschen

Die QR-Code-Rallye dient der Bibliothekseinführung für 5. und 6. Klassen. Die Schüler*innen werden ausgestattet mit Smartphones oder Tablets in eine spannende Spionagegeschichte eingebunden und müssen dem Helden James Bound bei der Lösung eines kniffligen Falls helfen.

Recherchieren mit System

Die Arbeitshilfe bietet Bibliotheken Unterstützung bei der Vermittlung von Recherche- und Informationskompetenz. Sie führt anhand der „Big 6™“ an eine geordnete Vorgehensweise bei der Suche nach Informationen heran und kann ab der 7. Klasse eingesetzt werden. Mit den sechs Schritten können Recherchen strukturiert durchgeführt und Ergebnisse aufbereitet werden. Bibliotheken erhalten am Beispiel des Klimawandels ein vollständiges Konzept für die fächerübergreifende Vermittlung der Grundlagen einer strukturierten Recherche.

Die „Big 6™“ stellen einen systematischen Rechercheprozess dar, um

  • Informationen zu finden,
  • zu nutzen,
  • einzusetzen und schließlich
  • zu evaluieren.

Als weltweit genutztes „information literacy programm“ helfen sie,

  • Informationskompetenz zu entwickeln,
  • Informationsbedarf zu bestimmten,
  • Informationen zu finden und
  • effektiv zu nutzen.

 

Internetrecherche

Die Nutzung von Suchmaschinen steht bei der Recherche im Internet an erster Stelle: Als Einstiegstor eben sie den Weg zu anderen Angeboten und Informationen. Mit der Arbeitshilfe „Google ist nicht die ganze Welt – Suchmaschinenvielfalt nutzen“ erhalten Bibliotheken ein Konzept an die Hand, um Schüler*innen ab der 7. Klasse spielerisch an unterschiedliche Suchmaschinen und ihre Nutzung heranzuführen sowie Qualitäts- und Beurteilungskriterien für einen kritischen und strukturierten Umgang zu vermitteln.

 

Suchen & Finden wie die Profis

In sozialen Netzwerken und im Internet tauchen vermehrt Falschmeldungen (FakeNews) auf, die besonders Kinder und Jugendliche verunsichern, die noch kein Problembewusstsein für die Wirkung von Falschmeldungen haben. Sie wissen nicht, wie Meldungen überprüfen und als Falschmeldungen entlarvt werden können.

MIt dem Planspiel „FakeHunter“ schulen Bibliotheken Jugendliche ab der 8. Klasse, FakeNews aufzudecken. Sie werden dabei in kleinen Teams detektivisch tätig und lernen, mithilfe von „Fake-Prüfwerkzeuge“ und verlässlichen Quellen aus Internet, Datenbanken und Bibliotheken Fakten zu überprüfen, zu verifizieren oder als FakeNews zu entlarven.

Die Büchereizentrale bietet Schulungen an, die fit für den Einsatz des Planspiels in der BIbliothek machen. Die Praxisarbeitshilfe unterstützt Bibliotheken bei der Umsetzung.

Eine Junior-Version der FakeHunter für Schüler*innen der 4. und 5. Klassen ist in Arbeit.

Die FakeHunter sind ein Projekt der Büchereizentrale Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit der Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein e.V. und wurden gefördert vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein.

Weiterführendes

Hinweise zu den Arbeitshilfen

Die Arbeitshilfen enthalten:

  • Planungsraster
  • Arbeitsblätter
  • PowerPoint-Präsentationen
  • weitere Vorlagen

Die Arbeitshilfen sind unter eine freie Lizenz für offene Bildungsressourcen gestellt, d.h. alle Materialien können unter Nennung des Urhebers genutzt, verbreitet, kopiert, verändert (an die Bedürfnisse der Bibliothek angepasst) werden.

Es dürfen keine kommerziellen Interessen mit diesen Materialien verfolgt oder die Inhalte der Arbeitshilfen in eine kommerzielle Form überführt werden.

5 Downloads insgesamt 5x öffentlich
Zur Arbeitshilfe „Entdecken & Forschen - QR-Code-Rallye“ (zip)
Herunterladen
Zur Arbeitshilfe „Recherchieren mit System - Big 6™“ (zip)
Herunterladen
Zur Arbeitshilfe „Internetrecherche - Google & Co.“ (zip)
Herunterladen
Zur Arbeitshilfe „Suchen & Finden wie die Profis - FakeHunter“ (zip)
Herunterladen
Zu den Materialien für die „FakeHunter-Junior“ (zip)
Herunterladen

Kooperation von Bibliothek und Schule

Download-Materialien für die Kooperation von Bibliothek und Schule

Um die Zusammenarbeit von Bibliotheken und Schulen zu unterstützen, hat die Stabsstelle Bibliothek und Schule praxisnahe Arbeitshilfen, Tipps und Informationen zusammengestellt. Diese unterstützen die Bibliotheken bei ihrer Kooperation mit den Schulen vor Ort.

Verankerung der Zusammenarbeit zwischen Bibliotheken und Schulen in den Lehrplänen Schleswig-Holsteins und den Bildungsstandards der Kultusministerkonferenz

Kooperationsvereinbarungen zur Zusammenarbeit von Bibliotheken und Schulen - theoretische und praktische Anregungen

Ergebnisse der Umfrage zum Stand von Schülerbüchereien in Schleswig-Holstein

Plakat Format DIN A3 „Informationskompetenz“

Das könnte Sie auch interessieren

Lesezeichen Wen oder was suchen Sie?

Ansprechpartner*in Ansprechpartner*innen
Dienstleistung Leistungen