„Die FakeHunter“ – Basisschulung für neue FakeHunter-Bibliotheken Grundlagen für den Einsatz des Planspiels der BZSH, inkl. FakeHunter-Junior

07.09.2023 bis 28.09.2023
Referent*in: Andreas Langer (Stabsstelle Medienpädagogik, BZSH) und Kathrin Reckling-Freitag (Stabsstelle Bibliothekspädagogik, BZSH)
Webinar
Medienkompetenz
75,00 €
Noch 19 freie Plätze
Buchen

Zielgruppe

Diese Basis-Schulung ist für MitarbeiterInnen, die bibliothekspädagogische Angebote machen und die bisher noch an KEINER FakeHunter-Schulung teilgenommen haben und/ oder deren Bibliothek jetzt neu FakeHunter-Bibliothek werden möchte!

Fortbildung für KollegInnen aus Schleswig-Holstein (inkl. Zugangsberechtigung zum Newsportal), aus den Fachstellen der anderen Bundesländer und MitarbeiterInnen der Goethe-Institute

 

Inhalt

Medienkritik ist eine der Schlüsselkompetenzen für das Leben im 21. Jahrhundert und wir können nicht früh genug damit beginnen, unseren jungen Menschen diese Kompetenz zu vermitteln. Das Projekt "Die FakeHunter" schafft mit seinen Methoden und seinem Ansatz die Grundlage für einen kritischen Umgang mit multimedialen Informationen.

Eingebettet in ein Planspiel lernen die Schüler*innen ab der 7. Klasse fünf Testwerkzeuge kennen, mit denen sie FakeNews erkennen können. Das Projekt ist in Bezug auf Umfang und Dauer äußerst flexibel. Es kann an einem einzigen Tag in der Bibliothek oder über mehrere Wochen durchgeführt werden. In einer Junior-Version können zusätzlich bereits GrundschülerInnen für das Thema FakeNews sensibilisiert werden.

Arbeitshilfen und Materialien zum Planspiel werden über www.bz-sh.de zur Verfügung gestellt. Den SH-Bibliotheken wird eine Zugangsberechtigung zum Newsportal nach Abschluss der Schulung  eingerichtet. (Bibliotheken aus anderen Bundesländern oder aus dem Ausland wenden sich für diesen Zugang bitte an ihre zuständigen Fachstellen)

Die Basis-Schulung wird als eLearning mit 3 (für MultiplikatorInnen 4) Webinaren und einer begleitenden Onlinephase auf der Moodle-Plattform der Büchereizentrale angeboten.

Mehr Informationen auf

https://www.bz-sh.de/projekte-bestaende/die-fakehunter und www.diefakehunter.de

 

 

Lernziele

Die TeilnehmerInnen werden:

- FakeNews erkennen lernen.

- vertiefende Inhalte aus den Bereichen Informations- und Medienkritik, Informations- und

  Recherchekompetenz erlernen.

- das Planspiel kennen lernen und dieses dann in ihren Bibliotheken vor Ort bewerben und

  durchführen können.

Termine
  • 07.09.2023 von 10:00 bis 12:00 Uhr
  • 21.09.2023 von 10:00 bis 12:00 Uhr
  • 28.09.2023 von 10:00 bis 12:00 Uhr
Büchereizentrale Schleswig-Holstein Veranstalter*in
Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?
Kontaktieren Sie uns

Kontaktanfrage

Kontaktieren Sie den*die Veranstalter*in

Anmeldeschluss
01.08.2023
*Pflichtfelder

Rechnungsadresse

Weitere Daten

Lesezeichen Wen oder was suchen Sie?

Ansprechpartner*in
Ansprechpartner*innen
Dienstleistung
Leistungen