Schwerter, Magie und Bücher: Pen & Paper in der Bibliothek

05.11.2024 – 09:30 bis 15:30
Referent*in: Mháire Stritter
Büchereizentrale Schleswig-Holstein, Rendsburg
Medienkompetenz
80,00 €
Noch 8 freie Plätze
Buchen

Inhalt

Bibliotheken beherbergen und verbreiten Geschichten, sei es durch ihren Bestand an Literatur oder durch Veranstaltungen und Lesungen. Diese Geschichten existieren in den verschiedensten Formen und Formaten. Wir beschäftigen uns mit Pen & Paper Rollenspielen – Gesellschaftsspielen in Buchform, in denen gemeinsam Geschichten erlebt und erzählt werden. Wie können sie in Bibliotheken einen Platz finden und in welcher Beziehung stehen sie zu verschiedener Literatur? Was sind sinnvolle Werke für Einsteiger*innen? 

Im Workshop erhalten die Teilnehmer eine Einführung zum Thema Pen & Paper und Beispiele für die sinnvolle Einbindung in Bibliotheksprogramme. 

Referentin

Mháire Stritter ist Autorin, Übersetzerin und Streamerin rund ums Thema Pen & Paper Rollenspiele. Neben Fachbüchern und Spielen hat sie bereits mehrere Eventskripte unter anderem im Öffentlich-rechtlichen geschrieben und umgesetzt. Zusammen mit ihrem Mann betreibt sie eine online Plattform mit Inhalten zum Rollenspiel-Hobby, welche mit als erste Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum gilt.  

Büchereizentrale Schleswig-Holstein, Rendsburg
Wrangelstraße 1
24768 Rendsburg Anfahrt
Büchereizentrale Schleswig-Holstein Veranstalter*in
Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?
Kontaktieren Sie uns

Kontaktanfrage

Kontaktieren Sie den*die Veranstalter*in


Anmeldeschluss
05.10.2024
*Pflichtfelder

Rechnungsadresse

Weitere Daten


Lesezeichen Wen oder was suchen Sie?

Dienstleistung
Leistungen