Die „FakeHunter Junior“ - ein Planspiel zu „Wahr und Falsch im Internet“ für 4. und 5. Klassen

03.11.2022 – 10:00 bis 12:00
Referent*in: Andreas Langer, Stabsstelle Medienpädagogik BZSH
Webinar
Medienkompetenz
25,00 €
Noch 49 freie Plätze
Buchen

Inhalt

Bei den „FakeHunter Junior“ der Büchereizentrale Schleswig-Holstein handelt es sich um ein Krimispiel mit Schüler*innen der vierten oder fünften Klassen zum Thema Fake News. Dieses wird von den öffentlichen Bibliotheken und den Fahrbüchereien für die Schulen in der Kooperation als Bildungspartner angeboten und durchgeführt.

Im Planspiel „Die FakeHunter Junior“ werden Kinder der vierten und fünften Klassen Teil einer Detektivgeschichte:

In einer spannenden Geschichte helfen die Schüler*innen gemeinsam den Hauptcharakteren Ole, Emma und Samira herauszufinden, ob die große Aufregung der Erwachsenen im Ort Seedorf begründet ist: Was hat es mit dem Bau einer neuen Chemiefabrik im Ort auf sich? Und was hat das Ganze mit Seekühen zu tun? Diese und viele weitere Fragen zur Durchführung des Planspiels werden in diesem Webinar beantwortet.

Lernziele

Die Teilnehmer*innen des Webinars lernen die „FakeHunter Junior“ kennen. Sie können selbst in Seedorf auf Entdeckungsreise gehen und erfahren so mehr über den Umgang mit FakeNews, Prüfwerkzeugen und mit den Angeboten für Grundschül*innen im Internet. Nach dem Webinar können die Teilnehmer*innen das Krimispiel selbstständig mit 4. und 5. Klassen durchführen.

 

Büchereizentrale Schleswig-Holstein Veranstalter*in
Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?
Kontaktieren Sie uns

Kontaktanfrage

Kontaktieren Sie den*die Veranstalter*in

Anmeldeschluss
24.10.2022
*Pflichtfelder

Rechnungsadresse

Weitere Daten

Lesezeichen Wen oder was suchen Sie?

Ansprechpartner*in
Ansprechpartner*innen
Dienstleistung
Leistungen