Zwei Bibliothekare (m/w/d) für das Lektorat in Flensburg

EG 10 TVöD-VKA, unbefristet

Der Büchereiverein Schleswig-Holstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Bibliothekare (m/w/d) (Dipl.-/Bachelor of Arts/Master of Arts) für das Lektorat der Büchereizentrale Schleswig-Holstein (unbefristet; EG 10 TVöD-VKA). Insgesamt sind 60 Wochenstunden zu besetzen. Eine Aufteilung ist nach Wunsch und Bewerberlage vorgesehen.

Die Büchereizentrale Schleswig-Holstein ist die Dienstleistungseinrichtung des landesweiten Büchereisystems zu dem ca. 150 kommunale Büchereien von klein bis groß gehören. Die Abteilung Lektorat hat die Kernaufgaben Dienstleistungen für Bestandsaufbau und -pflege, Sacherschließung sowie Mitarbeit an der Entwicklung zusätzlicher, aktueller Bibliotheksangebote, Leseförderungspro-jekte etc.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

• Bestandsaufbaudienstleistungen und inhaltliche Erschließung in den Bereichen Kinderbuch, Kindermedien und für verschiedene Sachgruppen

• Mitarbeit bei überregionalen Kooperationen des deutschen Bibliothekswesens (Besprechungsdienst, Systematik für Bibliotheken (SfB) …)

• Mitarbeit bei Projekten und im Fortbildungsprogramm der Büchereizentrale

Ihr Profil

• abgeschlossenes bibliothekarisches Studium mit einschlägiger Berufserfahrung im Öffentlichen Bibliothekswesen

• Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Medien und Arbeitsmethoden

• Kommunikationsstärke, Organisationsgeschick und eine gute Formulierungsgabe in Wort und Schrift

• gute Kenntnisse im Umgang mit Bibliotheksmanagementsystemen und Office-Programmen

Wir bieten

• EG 10 TVöD-VKA

• aktive Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Arbeitsplatzes

• zusätzliche Altersvorsorge (VBL) und eine Jahressonderzahlung

• anteilig 30 Tage Erholungsurlaub

• umfangreiche Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote

• Familienfreundlichkeit (z. B. durch flexible Arbeitszeiten)

• ein engagiertes Team und agile Arbeitsformen im Betrieb

• kostenfreie Parkplätze direkt vor dem Büro

• gute Verkehrsanbindung

Dienstort ist zunächst Flensburg. Mittelfristig wird das aktuell noch in der Bauphase befindliche moderne Dienstleistungsgebäude der Büchereizentrale in Rendsburg zum Dienstort werden (ab ca. 2025).

Schwerbehinderte oder gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Korschewski als kommissarische Abteilungsleitung des Lektorats gerne unter 0461-8606-163 oder korschewski@bz-sh.de zur Verfügung.

Bewerben Sie sich bitte bis zum 21.04.2024 direkt online mit Angabe Ihrer gewünschten Wochenarbeitszeit:

Online Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!

Kontakt

Büchereizentrale Schleswig-Holstein des Büchervereins Schleswig-Holstein e.V.
Waitzstraße 5
24937 Flensburg

0461/8606-0
karriere@bz-sh.de

Lesezeichen Wen oder was suchen Sie?

Dienstleistung
Leistungen