Fachangestellte*r (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste – Fachrichtung Bibliothek

Die Stadt Schwarzenbek, Kreis Herzogtum Lauenburg (Schleswig-Holstein), sucht zum nächstmöglichen Termin eine*n Fachangestellte*n (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste – Fachrichtung Bibliothek.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Bewerbungen in Teilzeit (ab 25 Std/Woche) sind ebenfalls möglich und erwünscht. Die Vergütung für diese Stelle erfolgt nach Entgeltgruppe 8 TVöD.

Die Stadtbücherei Schwarzenbek hält mit insgesamt 24.000 Medien ein aktuelles, kundenorientiertes Angebot aus Büchern, Zeitschriften, CDs, DVDs, Tonies, Konsolenspielen, einen Makerspace und die Bibliothek der Dinge vor. Derzeit sind sechs Mitarbeiterinnen in der Stadtbücherei beschäftigt und betreuen eine durchschnittliche Jahresausleihe von ca. 112.000 Medien. Die Stadtbücherei ist wesentlicher Bestandteil des kulturellen Lebens, der Bildung, wie auch Ort sozialer Information und Begegnung. Besondere Bedeutung kommt der Informations- und Medienkompetenz als auch der Leseförderung zu.

Ihre Aufgaben im Wesentlichen
• Bestandsmanagement im Kinder- und Jugendbereich
• Selbständige Konzeptionierung, Weiterentwicklung und Durchführung bibliothekspädagogischer Angebote für Kinder und Jugendliche, digital und analog
• Benutzungsdienst mit Anmeldung und Einführung in die Benutzung; Verbuchung, Kundenberatung, Verlängerung und Vormerken von Medien
• Medienpräsentation, Einstellarbeiten und Regalkontrolle
• Bibliothekseinführungen für Kinder und Jugendliche, digital und analog
• Kundenberatung für die Onleihe zwischen den Meeren
• Organisation und Weiterentwicklung der täglichen Abläufe im Kundendienst
• Kassen- und Mahnwesen
• Katalogisierung nach RDA und technische Medienbearbeitung
• Eigenständige Bearbeitung des Zeitschriftenbestands
• Bearbeitung interner und externer Leihverkehr
• Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere für soziale Medien
• Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen

Was Sie uns bieten sollten
• Eine abgeschlossene Ausbildung zum/r Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Bibliothek oder als Bibliotheksassistent/in
• Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der öffentlichen Bibliotheken sowie Erfahrungen in der Vermittlung von Medienkompetenz und Leseförderung
• Offenheit und Begeisterung für die Zielgruppe der Kinder- und Jugendlichen
• Gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen sowie idealerweise Erfahrungen mit der Bibliothekssoftware Koha
• Kenntnisse und Begeisterung im Umgang mit neuen Medien und technische Affinität
• Kunden- und Serviceorientierung, Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie hohes Verantwortungsbewusstsein
• Selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
• Bereitschaft, sich flexibel den Öffnungszeiten der Stadtbücherei anzupassen und die Bereitschaft Samstagdienste zu übernehmen
• Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen

Was wir Ihnen bieten können
• Interessante Aufgaben in einem engagierten und aufgeschlossenen Team
• Eine neu eingerichtete, moderne Bücherei
• Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst
• Eine überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
• Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung
• Viele Angebote im Rahmen eines Gesundheitsmanagements
• Eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr
• Fahrtkostenzuschuss zu einem ÖPNV-Ticket oder Zuschuss zum Kauf eines Fahrrades
• Betreuung durch Firma Talingo EAP (kostenlose, anonyme, telefonische Sofortberatung für Beschäftigte und ihre Angehörigen)

Die Stadt Schwarzenbek setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung sollte ein persönliches Anschreiben, einen Lebenslauf sowie alle relevanten Zeugnisse enthalten. Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 10. Juni 2022 an bewerbung@schwarzenbek.de oder inkl. eines frankierten und adressierten DIN-A4 Rückumschlages an die

Stadt Schwarzenbek
Personalangelegenheiten
Ritter-Wulf-Platz 1
21493 Schwarzenbek

Weitere Informationen erhalten Sie von Frau Fasheh unter der Telefon-Nr. 04151/881-102.
Informationen über die Stadt Schwarzenbek können Sie auch über das Internet unter www.schwarzenbek.de abfragen.

Lesezeichen Wen oder was suchen Sie?

Ansprechpartner*in Ansprechpartner*innen
Dienstleistung Leistungen