Jahresbericht 2021 des Büchereivereins erschienen

1 Downloads

Der Büchereiverein Schleswig-Holstein blickt auf die Arbeitsschwerpunkte des vergangenen Jahres erneut mit einem visuellen Jahresbericht zurück: Gemeinsam mit dem Illustrator Robin Hotz haben wir 2021 grafisch aufbereitet, um die vielen prägenden Momente des Jahres zusammenzufassen. Das Jahr 2021 war ereignisreich und hat die Bibliotheken im Land vor Herausforderungen gestellt - markiert gleichzeitig aber auch einen Neustart nach stürmischen Zeiten.

Mit viel Einsatz und Einfallsreichtum ist es gelungen, Bibliotheken und ihre vielfältigen Angebote nach den pandemiebedingten Einschränkungen sichtbar zu machen. Im vergangenen Jahr hieß es dann nicht nur in den zertifizierten Bibliotheken Reinbek und Lauenburg: Volle Kraft voraus! Das erste SHBib in Bad Segeberg bot Gelegenheit zum Austausch und kreativer Vernetznung, das Kooperationsprojekt „Lesereise Schleswig-Holstein“ lud zu literarischen Begegnungen ein, das Ausstellungsprojekt „Erzählwege“ machte Geschichten im Freien erlebbar, der „THEMENRAUM“ widmete sich unterschiedlichen Facetten von Freundschaft und der Start des Netzwerks „Zukunftsbibliotheken-SH“ zeigte das gemeinsame Engagement für nachhaltige Entwicklung. Was sonst noch los war in den schleswig-holsteinischen Bibliotheken, zeigt der visuelle Jahresbericht 2021.

 

1 Downloads insgesamt 1x öffentlich
Visueller Jahresbericht 2021 (pdf)
Herunterladen

Lesezeichen Wen oder was suchen Sie?

Ansprechpartner*in
Ansprechpartner*innen
Dienstleistung
Leistungen