Fortbildungsangebote für das zweite Halbjahr 2020

© Kai Eckhardt

Gleich mehrere Veranstaltungen befassen sich im zweiten Halbjahr mit der Frage, „wie das Neue in die Welt kommt“: Strategieberater Andreas Mittrowann zeigt in seinem gleichnamigen Workshop, wie aus Ideen Innovationen werden. Julia Bergmann veranschaulicht, wie Design Thinking als Basis für die Ideenentwicklung erfolgreich eingesetzt werden kann und gibt kleinen Bibliotheken einen praktischen Werkzeugkoffer an die Hand.
Wer die neuen Ideen für die Entwicklung einer zukunftsgewandten Strategie für die eigene Bibliothek nutzen möchte, erhält Unterstützung in der dreitägigen Werkstatt Bibliothekskonzept.

Kostenlose Basisschulungen

Nützliche Tipps für den Einsatz des erfolgreichen Planspiels „FakeHunter“ und die im Herbst startende Junior-Variante werden in vier kostenlosen Basis-Schulungen vermittelt.
Wem nach so vielen neuen Ideen der Kopf raucht, lernt im Workshop „Digitalitis“ von Jule Lawall, warum das Gehirn Pausen braucht.
Diese und viele weitere praxisnahe Fortbildungen bietet die Büchereizentrale Schleswig-Holstein im zweiten Halbjahr 2020.

Eine Übersicht aller Veranstaltungen sowie Informationen zur Anmeldung und dem neuen Hygienekonzept finden Sie in unserer Gesamtübersicht.

Lesezeichen Wen oder was suchen Sie?

Ansprechpartner*in Ansprechpartner*innen
Dienstleistung Leistungen