Fahrbüchereien sicher im Einsatz

Rund 150.000 Kilometer legten die Fahrbüchereien in Schleswig-Holstein im letzten Jahr zurück. Um immer sicher ans Ziel zu kommen, absolvierten 15 Fahrer gestern (25.8.) ein ganztägiges Fahrsicherheitstraining auf dem Flugplatz Hungriger Wolf (Hohenlockstedt). Zwei Expterten des Verkehrsinstituts Nord (VIN) vermittelten in Theorie- und Praxiseinheiten u.a. wie man in Kurven die Kontrolle behält, einem plötzlich auftretenden Hindernis ausweicht und die 12,5 Tonnen schweren Fahrzeuge auch auf regennasser Fahrbahn sicher zum Stehen bringt. Insgesamt acht Fahrbüchereifahrzeuge waren auf einem Parcours im Einsatz, um alltagsnahe Verkehrssituationen zu trainieren.

Ein Team von RTL Nord blickte Jens-Peter Simon, Fahrer der Fahrbücherei 15, während des Trainings  über die Schulter. Der Beitrag ist online in der Mediathek abrufbar (ab Min. 7.55).

Lesezeichen Wen oder was suchen Sie?

Ansprechpartner*in Ansprechpartner*innen
Dienstleistung Leistungen