Werkstatt Bibliothekskonzept

18.08.2021 bis 22.09.2021
Referent*in: Friederike Sablowski, stellvertretende Direktorin BZSH
Büchereizentrale Schleswig-Holstein, Rendsburg
Sonstige
100,00 €
Noch 3 freie Plätze
Buchen

Inhalt

Die Aufgabenbereiche von Bibliotheken werden immer vielfältiger und sind einem dynamischen Wandel unterworfen: die Bibliothek als realer und digitaler Ort, Kooperationspartner und Netzwerker, Bildungspartner und Kulturvermittler, gelebte Transformation und Innovationsmotor.

In dieser Gemengelage eine eigene Position zu finden und sie mit einer Strategie in der Kommune zu stärken, bedarf einer individuellen Bibliothekskonzeption.

Eine zukunftsgewandte Bibliotheksstrategie macht die Bedeutung der Bibliothek sowohl nach innen für das Team, als auch nach außen für Politik, Verwaltung und Partner bewusst. Als Arbeitsgrundlage zukunftsfähiger Bibliotheken werden Bibliothekskonzeptionen ein Baustein in den neuen Förderkriterien des Büchereivereins Schleswig-Holsteins sein.

1. Workshop-Tag

Am ersten Workshoptag werden wir herausarbeiten, wo es hingehen soll:

  • Was läuft gut?
  • Welche Stärken haben wir?
  • Welche Handlungsfelder bietet meine Kommune?

Wir werden Visionen entwickeln, Themenfelder herausarbeiten und statistische Grundlagen befragen.

2. Workshop-Tag

Der zweite Workshoptag ist dem schwierigen Anfang gewidmet – und seiner Überwindung:

gemeinsame Schreibwerkstatt

3. Workshop-Tag

Vier Wochen später treffen wir uns zum Feinschliff und zum gemeinsamen Abschluss.

 

Termine
  • 18.08.2021 von 09:30 bis 15:30 Uhr
  • 19.08.2021 von 09:30 bis 15:30 Uhr
  • 22.09.2021 von 09:30 bis 15:30 Uhr
Büchereizentrale Schleswig-Holstein, Rendsburg
Wrangelstraße 1
24768 Rendsburg Anfahrt
Büchereizentrale Schleswig-Holstein Veranstalter*in
Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?
Kontaktieren Sie uns

Kontaktanfrage

Kontaktieren Sie den*die Veranstalter*in

Anmeldeschluss
04.08.2021
*Pflichtfelder

Lesezeichen Wen oder was suchen Sie?

Ansprechpartner*in Ansprechpartner*innen
Dienstleistung Leistungen