Mitarbeiter*in für die Systemadministration (w/m/d)

Der Büchereiverein Schleswig-Holstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in für die Systemadministration (w/m/d) für den Standort in Rendsburg.

Der Büchereiverein bietet über seine Büchereizentrale den öffentlichen Büchereien in Schleswig-Holstein und dem Büchereisystem der deutschen Minderheit in Dänemark ein breites Spektrum an beratenden und unterstützenden Dienstleistungen. Durch ihr Dienstleistungsangebot unterstützt die Büchereizentrale den fachgerechten Aufbau der Büchereien und die planmäßige Entwicklung und Unterhaltung eines leistungsfähigen und effektiven Büchereisystems in Schleswig-Holstein.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter / eine Mitarbeiterin für die Systemadministration. Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (19,5 Stunden wöchentlich). Die Bezahlung richtet sich je nach Eignung und übertragenen Aufgaben bis Entgeltgruppe 8 TVöD-VKA.

Ihre Aufgaben:

  • Netzwerkadministration
  • Administration von MS Windows Server ab 2016 und Remote Desktop Services
  • Hard- und Software-Installationen im Server- und Clientbereich
  • Betreuung und Schulung der Anwenderinnen und Anwender im Bereich Bibliotheks- und Standard-Software
  • Erstellen von Schulungskonzepten, Dokumentationen und Anleitungen

Ihr Profil:

  • gute und umfangreiche in der Praxis erworbene IT-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in bibliotheksspezifische Fachanwendungen
  • Kenntnisse im Bereich mobiler Endgeräte unter iOS wären wünschenswert
  • Fähigkeit zu analytischem und problemlösendem Denken
  • Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten sowie Teamfähigkeit und ein ausgeprägter Servicegedanke
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten
  • zusätzliche Altersvorsorge (VBL) und eine Jahressonderzahlung
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein engagiertes und nettes Team

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 23. Mai 2022 per E-Mail im PDF-Format an karriere@bz-sh.de.

Schwerbehinderte oder gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Christiansen (christiansen@bz-sh.de / 04331/125-570) gerne zur Verfügung.

Lesezeichen Wen oder was suchen Sie?

Ansprechpartner*in Ansprechpartner*innen
Dienstleistung Leistungen