Innenarchitekt*in oder Innendesigner*in (m/w/d) für Bibliotheken

Der Büchereiverein Schleswig-Holstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Innenarchitekt*in oder Innendesigner*in (m/w/d) für Bibliotheken 19,5 Stunden/Woche; Dienstort Rendsburg (bis zu EG 9c TVöD-VKA, abhängig von den zu übertragenen Aufgaben)

Der Büchereiverein Schleswig-Holstein e. V. ist Dienstleister für die ca. 150 Bibliotheken des Landes, Träger von 12 Fahrbüchereien und der Büchereizentrale Schleswig-Holstein, die u.a. die Beratung von Bibliotheken in ihrer inhaltlichen und organisatorischen Ausrichtung anbietet.
Die Einrichtungsabteilung der Büchereizentrale plant in diesem Kontext die Gestaltung von Bibliotheksräumen und -gebäuden. Hierfür arbeitet Sie eng mit den Bibliotheksleitungen vor Ort, kommunalen Vertretern und dem Beratungsteam der Büchereizentrale Schleswig-Holstein zusammen.


Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Beratung und Betreuung von Planungsprozessen bei Bibliothekseinrichtungen und -bau
  • Objektbegutachtungen
  • Ausarbeitung von Einrichtungsentwürfen – Überplanungen bestehender Bibliotheken oder Unterstützung im Bibliotheksneu- und umbau
  • Ausarbeitung von Kostenermittlungen
  • Expertisen und Stellungnahmen zu einzelnen Projekten

Ihr Profil:

  • Diplom / Bachelor an einer Hochschule für Innenarchitektur, Kunstakademie oder vergleichbarem Institut
  • vorzugsweise Berufserfahrungen in den Bereichen Büro- und Ladenbau
  • Erfahrungen in Teamarbeit und Kundengespräch
  • Erfahrungen in CAD-gestützten Zeichenprogrammen und Gestaltung mit 3D-Raumplanern
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft, die eigenen Kenntnisse durch die Teilnahme an Fortbildungen zu erweitern und sich laufend über die Entwicklungen im Bereich der Gestaltung von Bibliotheken zu informieren
  • Souveräne Kommunikationsfähigkeiten
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • aktive Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Arbeitsplatzes
  • zusätzliche Altersvorsorge (VBL) und eine Jahressonderzahlung
  • umfangreiche Qualifizierungsangebote
  • Familienfreundlichkeit (z. B. durch flexible Arbeitszeiten)
  • ein engagiertes Team und agile Arbeitsformen im Betrieb

Schwerbehinderte oder gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Für Rückfragen steht Ihnen die stellv. Direktorin der Büchereizentrale Frau Sablowski gerne unter 04331-125-524 oder sablowski@bz-sh.de zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!
Bewerbungen werden bis zum 05.02.2022, vorzugsweise per E-Mail im PDF-Format an karriere@bz-sh.de oder per Post an die Geschäftsleitung der Büchereizentrale Schleswig-Holstein, Postfach 680, 24752 Rendsburg, erbeten.

Lesezeichen Wen oder was suchen Sie?

Ansprechpartner*in Ansprechpartner*innen
Dienstleistung Leistungen