Fahrer/in (m/w/d) des Bücherbusses mit Ausleihbetrieb

Bei der Stadt Flensburg ist im Fachbereich Bildung, Sport, Kultur für die Flensburger Stadtbibliothek zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als Fahrerin/Fahrer (m/w/d) des Bücherbusses mit Ausleihbetrieb unbefristet mit 39 Wochenstunden nach Entgeltgruppe 6 TVöD zu besetzen.

Eine Besetzung mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames, den Anforderungen des Arbeitsplatzes entsprechendes Arbeitszeitmodell gefunden werden kann.

Die Stadtbibliothek Flensburg gehört mit etwa 120.000 Medien zu den vier großen öffentlichen Bibliotheken in Schleswig-Holstein. Sie befindet sich im Obergeschoss des Einkaufzentrums „Flensburg Galerie“. Mit einer umfangreichen Erwachsenenbibliothek mit Computerarbeitsplätzen, Lesecafé und Leseterrasse sowie einer lebhaften Kinder- und Jugendbücherei gilt sie als beliebter Treffpunkt für die ganze Familie.

Neben der Hauptstelle versorgt der Bücherbus fast alle Kindertagesstätten und Grundschulen, einige weiterführende Schulen und Wohnquartiere mit Medien und Informationen. Der Bücherbus fährt fahrplanmäßig an 4 Werktagen zurzeit 83 Haltestellen im Stadtgebiet an. Darüber hinaus werden an fahrplanfreien Tagen Sonderveranstaltungen durchgeführt. Es erwartet Sie ein motiviertes Team mit derzeit 22 Mitarbeitenden, die sowohl in der Hauptstelle als auch im Bücherbus arbeiten. Die Stadtbibliothek Flensburg stellt sich neuen Herausforderungen auf dem Weg zu einer zukunftsorientierten Weiterentwicklung bestehender Angebote. Wir freuen uns auf eine/n engagierte/n Kollegin/Kollegen (m/w/d), die/der sich aktiv an diesem laufenden Prozess beteiligen möchte.

Ihre Aufgaben:

  • sichere und pünktliche Durchführung der Bücherbusfahrten; dazu gehört das umsichtige Führen des Fahrzeuges in kleinen und engen Straßen. Sie fahren dabei einen als Sonderfahrzeug umgebauten Volvobus mit 12 m Länge
  • Prüfung der Einsatzbereitschaft des Fahrzeuges und dessen technischer Systeme
  • technische Vor- und Nachbereitung für die Einsatzbereitschaft des Fahrdienstes; hierzu gehören kleinere Wartungs- und Pflegearbeiten sowie Fahrten zur Werkstatt
  • Ausleihdienst mit Anmeldung der Benutzenden sowie alle anfallenden Arbeiten einschließlich der Rückordnung der Medien und Wiederherstellung der Regalordnung innerhalb des Bücherbusses und Bücherbusmagazins
  • kassieren der Gebühren
  • Be- und Entladen des Busses mit Medienkisten

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Fachangestellten (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste
  • alternativ können sich Beschäftigte (m/w/d) mit einer abgeschlossenen kaufmännischen Berufsausbildung oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung im Verwaltungs- oder Dienstleistungsbereich bewerben. Die Bereitschaft, sich in das Bibliothekswesen einzuarbeiten, wird vorausgesetzt.
  • zwingend erforderlich ist der Führerschein der Klasse C. Dabei sollten Sie bereits ausreichend Fahrpraxis besitzen und einen defensiven Fahrstil pflegen.

Wir erwarten:

  • technisches Verständnis
  • Freude am Umgang mit Menschen, insbesondere mit Kindern und Jugendlichen sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexiblem Arbeitseinsatz, auch im Ausleihdienst der Hauptstelle
  • sichere Anwendung unserer Bibliothekssoftware nach der Einarbeitung
  • Belastbarkeit, z.B. beim Arbeiten auf engem Raum im Zweierteam des Busses

Wir bieten Ihnen:

  • tarifgerechte Bezahlung sowie Möglichkeiten zur Fortbildung
  • flexible Arbeitszeiten, wobei wir erwarten, dass Urlaub innerhalb der Schulferienzeiten genommen wird,
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld, mit der Chance, eigene Ideen und Stärken einzubringen.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Kraemer (Tel. 0461/85-2803) und Frau Sager unter der Rufnummer (Tel. 0461/85-4353) gerne zur Verfügung.
Der Stadt Flensburg ist es ein wichtiges Anliegen, sich interkulturell zu öffnen. Deshalb begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 09.05.2021 unter Angabe des Kennworts J44 per E-Mail an personalabteilung@flensburg.de an den Fachbereich Zentrale Dienste/Personal. Dateianhänge bitte ausschließlich im PDF-Format. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigungen versenden.

Im Bewerbungsschreiben stellen Sie bitte umfassend dar, aus welchen Gründen Sie sich für die Stelle interessieren (Motivation) und schildern Sie prägnant Ihre Stärken und Kompetenzen. Dabei nehmen Sie bitte Bezug auf das o. g. Aufgaben- und Anforderungsprofil.

Stadt Flensburg - Die Oberbürgermeisterin
FB Zentrale Dienste/Personal - 24931 Flensburg
personalabteilung@flensburg.de

Lesezeichen Wen oder was suchen Sie?

Ansprechpartner*in Ansprechpartner*innen
Dienstleistung Leistungen