Fahrbüchereileitung

Die Büchereizentrale Schleswig-Holstein sucht zum 01.03.2022 die Leitung einer Fahrbücherei (w/m/d) für die Fahrbücherei 5 im Kreis Nordfriesland mit Dienstort in Husum.

Wenn Sie Ihren Lebensmittelpunkt in die Nähe der Nordsee verlegen möchten, sich die wunderschöne Storm-Stadt Husum als neuen Ankerplatz vorstellen können, dann ist diese Leitungsstelle für Sie genau richtig.

Gesucht wird ein/e Bibliothekar*in (Dipl.-Bibliothekar, Bachelor oder Master mit Schwerpunkt Öffentliches Bibliothekswesen). Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden wöchentlich), die Bezahlung erfolgt bis zu EG 9b TVöD-VKA.

Die Fahrbücherei fährt mit einem attraktiven Fahrzeug an vier Tagen durch den landschaftlich sehr reizvollen Kreis Nordfriesland direkt an der Nordsee und versorgt 70.000 Einwohner mit Medien und Informationsangeboten. Insgesamt verfügt die Fahrbücherei 5 über einen Bestand von 20.000 Medien. Als Bibliotheksmanagementsystem wird KOHA eingesetzt. Ein Tag ist für Arbeiten im Stützpunkt reserviert (mittwochs). Die Einsatztage liegen in der Regel montags bis freitags.

Die Stelle umfasst folgende Aufgabengebiete:

  • Leitung eines kleinen Teams
  • Erteilung bibliothekarischer Fachauskünfte im Bücherbus
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Fahrbüchereigemeinden
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen mit Kindergärten, Schulen und anderen Institutionen
  • Vermittlung von Medien aus der „Onleihe zwischen den Meeren“ und Mitwirkung bei der Entwicklung neuer Dienstleistungen für Fahrbüchereien
  • Öffentlichkeitsarbeit, Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen in den einzelnen Gemeinden
  • Projektarbeit

Folgende persönliche Voraussetzungen wünschen wir uns außerdem von Ihnen:

  • sicherer Umgang mit zeitgemäßen EDV- und Kommunikationsanwendungen
  • hohes Servicebewusstsein und sicheres Auftreten
  • Ideen und Gestaltungsfreude für die Bibliotheksarbeit im ländlichen Raum
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • zusätzliche Altersvorsorge und eine Jahressonderzahlung
  • Tagegeld nach dem Bundesreisekostengesetz an den Fahrtagen (pro Fahrtag 14€)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Erholungsurlaub (der Urlaub kann nur während der zentral festgelegten Stehzeiten der Fahrbüchereien genommen werden.)

Schwerbehinderte oder gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Büchereiabteilung Frau Much gerne zur Verfügung. 04331-125453 oder much@bz-sh.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!

Der Bewerbungsschluss wurde bis zum 15.10.2021 verlängert. Bewerbungen werden vorzugsweise per E-Mail im PDF-Format an karriere@bz-sh.de oder per Post an die Geschäftsleitung der Büchereizentrale Schleswig-Holstein, Postfach 680, 24752 Rendsburg erbeten.

Lesezeichen Wen oder was suchen Sie?

Ansprechpartner*in Ansprechpartner*innen
Dienstleistung Leistungen