Der Büchereiverein Schleswig-Holstein e. V. fördert und unterstützt die ca. 150 Bibliotheken im Lande mit umfangreichen Dienstleistungen seiner Büchereizentrale mit ca. 140 Beschäftigten (TVöD-VKA).

 Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 Sachbearbeiter Personalwesen (m/w/d) mit 19,5 Stunden, EG 9b TVöD-VKA für unsere Verwaltung in Rendsburg.

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung sämtlicher Vertragsangelegenheiten von der Einstellung bis zur Beendigung der Beschäftigungsverhältnisse einschließlich der Mitbestimmungsverfahren
  • Meldung aller gehaltsrelevanten Daten an die Abrechnungsstelle (Versorgungsausgleichskasse Kiel)
  • Berechnung der leistungsorientierten Bezahlung
  • Abschlussarbeiten, Verbuchung der Entgelte und Weiterbearbeitung für interne Verrechnungen und Analysen
  • Verwaltung der Personalakten und Pflege der Personalstammdaten
  • Führung des Stellenplans
  • Aufbau eines modernen Bewerbungsverfahrens

Andere Aufgabenübertragungen bleiben vorbehalten.

Ihr Profil:

Diplom/Bachelor an einer Hochschule für Öffentliche Verwaltung oder abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsangestellten mit Verwaltungslehrgang II oder

Diplom/Bachelor mit Schwerpunkt Personalmanagement an einer Uni/Hochschule/Berufsakademie oder eine abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf mit Zusatzqualifikation im Personalwesen (Personalkaufmann/frau bzw.-fachwirt/in)

  • gute EDV-Kenntnisse, insbesondere ein unerschrockener Umgang mit Excel und Datenbankabfragen ist unabdingbar. Erfahrungen mit P&I-Loga wären von Vorteil.
  • grundlegende Kenntnisse in den relevanten Rechtsgrundlagen des Aufgabengebietes und den angrenzenden Rechtsgebieten (TVöD/ TVÜ-VKA, Betriebsverfassungsgesetz, Gemeindehaushaltsrecht, Sozialversicherungs- und Steuerrecht) sowie praktische Erfahrungen in der Rechtsanwendung
  • Bereitschaft, die eigenen Kenntnisse durch die Teilnahme an Fortbildungen zu erweitern und zu aktualisieren
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • aktive Gestaltungsmöglichkeiten in einer modernen Verwaltung
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in der Entgeltgruppe 9b TVöD
  • umfangreiche Qualifizierungsangebote
  • Familienfreundlichkeit (z. B. durch flexible Arbeitszeiten)
  • die betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes

Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen.

Für Fragen steht Ihnen Christiane Schalt (04331/125-532) oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gern zur Verfügung.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet.

 Bewerbungsschluss: 29.02.2020

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie an

Büchereiverein Schleswig-Holstein e. V.

Der Geschäftsführer

Wrangelstraße 1

24768 Rendsburg