Die junge Stadt Büdelsdorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Leitung der Stadtbücherei (m/w/d).

Die Stadtbücherei Büdelsdorf verfügt über einen Bestand von rund 26.000 Medien und erreicht ca. 98.000 Entleihungen (92.700 Ausleihen und 5.300 Onleihen) im Jahr. Seit September 2006 kooperiert die Stadtbücherei Büdelsdorf mit der Stadtbücherei Rendsburg, um die Einrichtungen zukunftssicher betreiben zu können, Kosten gemeinsam zu tragen und für die Leser/innen in der Region ein breitgefächertes Medienangebot vorzuhalten.

Die zu besetzende Stelle hat einen Umfang von 39 Stunden wöchentlich. Grundsätzlich besteht aber auch die Möglichkeit, die Stelle in Teilzeit, mind. jedoch mit 30 Stunden wöchentlich, anzutreten. Die Bezahlung erfolgt entsprechend Ihrer Qualifikation nach Entgeltgruppe 9a/9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Eine endgültige Stellenbewertung bleibt vorbehalten.

Das Aufgabenfeld umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • fachliche Leitung der Bibliothek einschl. Verantwortung für Organisation, Personal und Finanzen
  • Bestandsaufbau- und pflege auch in Hinblick auf digitale Angebote und Medien (z.B. Onleihe)
  • Beratungs- und Informationsdienst für Kunden (Unterstützung und Mitarbeit im Benutzungs- und Ausleihservice)
  • Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen
  • Kooperation mit lokalen Bildungs- und Kultureinrichtungen
  • Kundenorientierte und kostenbewusste Weiterentwicklung der Angebote und Dienstleistungen

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium zur Diplom-Bibliothekarin oder zum Diplom-Bibliothekar bzw. Bachelor oder Master im Bereich Bibliotheks- undInformationsmanagement mit dem Schwerpunkt Öffentliches Bibliothekswesen oder eine Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien und Informationsdienste mit langjähriger (mind. 10 Jahre) bibliothekarischer Berufserfahrung in einer öffentlichen Bibliothek und einschlägiger Leitungserfahrung.
  • Medienkompetenz sowie fundierte bibliothekarische Fachkenntnisse
  • Organisationsgeschick, Kreativität, selbständiges Handeln und Verantwortungsbewusstsein
  • Engagement, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Kenntnisse bibliotheksspezifischer IT-Anwendungen sowie einen geübten Umgang mit den Office-Anwendungen

Die Stadt Büdelsdorf bietet eine familienbewusste Unternehmens- und Führungskultur sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement an. Das betriebliche Gesundheitsmanagement der Stadt Büdelsdorf bietet Rahmenbedingungen dafür, dass sich die Mitarbeiter/innen gesund erhalten, sich bei der Arbeit wohl fühlen und somit motiviert und leistungsfähig bleiben können.

Zudem setzt sich die Stadt Büdelsdorf für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sollten Sie Interesse an der Tätigkeit haben und die hierfür erforderlichen Voraussetzungen erfüllen, dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 19.02.2020 an die

Stadt Büdelsdorf

Fachbereich Finanzen und Innerer Service z. H. Frau Bünz

Am Markt 1

24782 Büdelsdorf

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Albert-Thomsen unter der Telefonnummer 04331 355-250

gerne zur Verfügung.