Die Büchereizentrale Schleswig-Holstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 einen Bibliothekar oder Medienpädagogen (m,w,d)

 für die Leitung der Fahrbücherei 6 im Kreis Schleswig-Flensburg mit Dienstort in Tarp.

Es handelt sich um eine langfristige Schwangerschaftsvertretung bis zum Eintritt der derzeitigen Stelleninhaberin in den Mutterschutz im September 2019, dem sich anschließenden Mutterschutz und für die Dauer einer sich evtl. anschließenden Elternzeit.

Bis zum Eintritt in den Mutterschutz erfolgt die Besetzung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 32 Stunden, ab Eintritt in den Mutterschutz geht die Beschäftigung in eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden über. Die Bezahlung richtet sich nach der Entgeltgruppe 9b TVöD.

Die Fahrbücherei fährt an vier Tagen durch den landschaftlich reizvollen Kreis Schleswig-Flensburg und versorgt 47.000 Einwohner mit Medien und Informationsangeboten. Insgesamt verfügt die Fahrbücherei 6 über einen Bestand von 26.000 Medien, als Bibliotheksmanagementsystem wird KOHA eingesetzt.

Diese Stelle umfasst folgende Aufgabengebiete:

  • Leitung eines kleinen Teams
  • Bibliotheks- und medienpädagogische Zielgruppenarbeit, Medienvermittlung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Verstetigung und Weiterentwicklung der Kontaktarbeit mit externen Partnern
  • Fundraising und Drittmittelakquise für Projekte und Veranstaltungen
  • Planung und Verantwortung für das ausgeschriebene Aufgabengebiet

Folgende persönliche Voraussetzungen wünschen wir uns von Ihnen:

  • Sie haben einen Abschluss eines Studiums im Bereich der Bibliothekswissenschaft (Dipl.-Bibliothekar, Bachelor oder Master) oder alternativ im Bereich der Medienpädagogik.
  • Sie sind sicher im Umgang mit zeitgemäßen EDV- und Kommunikationsanwendungen
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Servicebewusstsein und sicheres Auftreten aus
  • Sie verfügen über Ideen und Gestaltungsfreude für die Bibliotheks- und medienpädagogische Arbeit im ländlichen Raum

Wir bieten Ihnen:

  • eine zusätzliche Altersvorsorge und eine Jahressonderzahlung
  • Tagegeld nach Bundesreisekostengesetz an den Fahrtagen
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Einsatztage liegen in der Regel zwischen Montag und Freitag; ein Tag davon ist für Arbeiten am Stützpunkt reserviert. Urlaub kann nur während der zentral festgelegten Stehzeiten der Fahrbüchereien in Schleswig-Holstein genommen werden.

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Büchereiabteilung, Frau Much, Tel. 04331/125-453, zur Verfügung.

Bewerbungen werden bis zum 30.05.2019 an die Geschäftsleitung der Büchereizentrale Schleswig-Holstein, Postfach 6 80, 24752 Rendsburg, oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erbeten.

                                        ********************

Die Büchereizentrale Schleswig-Holstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Kraftfahrer(in) mit Verwaltungstätigkeiten

für den Springerdienst der Fahrbüchereien im Raum Schleswig-Holstein, 35 Stunden wöchentlich, Vier-Tage-Woche.

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 4 TVöD-VKA. Der Dienstort ist Rendsburg.

 Als regelmäßige Vertretung in den Fahrbüchereien als Kraftfahrer mit Verwaltungstätigkeiten gehören zu Ihren Aufgaben:

  • die Bedienung der Nutzer*innen im Bücherbus (Ausleihe und Rücknahme der Medien per EDV)
  • Wagenpflege
  • regelmäßige Vertretung in den Fahrbüchereien als Innendienst mit Büchereiverwaltungsarbeiten

Voraussetzung ist der Führerschein der Klasse 2 bzw. C/CE mit entsprechender Fahrpraxis.

Folgende persönliche Voraussetzungen wünschen wir uns von Ihnen:

  • Hohes Servicebewusstsein und freundliches Auftreten
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit dem PC (die Bibliothekssoftware“Koha“ lernen Sie an Ihrem Arbeitsplatz kennen)
  • Körperliche Belastbarkeit, z.B. für das Tragen von Bücherkisten oder bei Temperaturschwankungen im Bus

Neben der Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst bieten wir Ihnen:

  • Zusätzliche Altersversorgung und eine Jahressonderzahlung
  • Tagegeld nach Bundesreisekostengesetz an den Fahrtagen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Urlaub kann nur während der zentral festgelegten Stehzeiten der Fahrbüchereien genommen werden.

Für Rückfragen steht Ihnen der Fahrdienstleiter der Büchereiabteilung, Herr Kleinfeldt, Tel. 04331-125576, zur Verfügung.

Bewerbungen werden bis zum 12.06.2019 an die Geschäftsleitung der Büchereizentrale Schleswig-Holstein, Postfach 680, 24752 Rendsburg, oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erbeten.