Die jährlich im November in rund 80 Büchereien und Schulen stattfindenden Kinder- und Jugendbuchwochen gehören seit mehr als 30 Jahren mit landesweit rund 300 Veranstaltungen - von Lesungen und Autorenbegegnungen bis hin zu Schreibwerkstätten und Theatervorstellungen - zum Serviceangebot einer Vielzahl von Büchereien in Schleswig-Holstein. Innerhalb von zwei Wochen können im Rahmen dieses Projektes zur Leseförderung über 500 Schulklassen und Kindergartengruppen in die Büchereien und Schulen eingeladen werden.

Die Kinder- und Jugendbuchwochen werden von der Büchereizentrale koordiniert und vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein mit einem Grundbetrag gefördert. Schirmherr der Buchwochen ist der schleswig-holsteinische Landtagspräsident Klaus Schlie. Die Auftaktveranstaltung findet traditionell in einer Bücherei statt, die sich auf dem Gebiet der Leseförderung in besonderer Weise engagiert. 2018 wurde die Deutsche Zentralbücherei in Apenrade (DK) ausgewählt.

Die 35. Kinder- und Jugendbuchwochen finden vom 05.11. bis zum 17.11.2018 statt.

 

Autoren- und Künstlerverzeichnis 2018
Kinder- und Jugendbuchwochen - Logos
Formulare für die Veranstaltungsorganisation

Dokumente für Veranstalter

Veranstaltungsübersichten

 

Kontakte

Julia Wallbaum (ehemals Vogt)
Tel.: 04331/125-413
E-Mail: Julia Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lisa Wetendorf
Tel.: 04331/125-412
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!