Rudloff, Rainer

rudloffcguenther-nordhorndatenabnkgr
Klasse 1, Klasse 2, Klasse 3, Klasse 4, Klasse 5, Klasse 6
Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Hauptschule, Realschule, Gymnasium

Der Künstler reist mit der Bahn; bis 80 km Umkreis um Lübeck nach Absprache auch mit dem Pkw.

(1) ca. 45 Min. (2) + (3) je ca. 60 Min.

Rainer Rudloff (*1970 in Wiesbaden) studierte Germanistik und Englische Sprachwissenschaft in Mainz, Schauspiel in München und absolvierte eine Ausbildung zum Atem-, Sprech- und Stimmlehrer. 2000 gründete er das Institut für lebendige Sprache in Lübeck. Neben zahlreichen Engagements in Theater- und Rundfunkproduktionen und fünf Jahren Kinderfunk für den WDR reist Rudloff seit 15 Jahren mit großem Erfolg mit einer Palette unterschiedlichster Lesungen quer durch Deutschland. Seine Spezialität sind die lebendige Darstellung und der rasante Rollenwechsel. Der Künstler lebt mit seiner Frau und vier Kindern in Lübeck.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für die Lesungen ist eine Lizenzabgabe an die VG Wort erforderlich (meist nur der Mindestsatz von € 23,11).

Beschränkung für Schullesungen: 75 Kinder.

„Superheld? - Superprobleme!“

Mit Auszügen aus: Kenneth Andersen: „Antboy“ und Hartmut El Kurdi: „Angstmän“
Großartige Unterhaltung mit Tiefgang – u.a. vom Umgang mit Ängsten nach unerlaubtem Fernsehkonsum. Todwitzig und actionreich! Der Renner der letzten Saison!

„Coole Typen leben länger“

Mit Auszügen aus: Oliver Uschmann: „Finn remixed“ und Dorit Linke: „Fett Kohle“
Neues Programm über drei einfallsreiche Jungen, die die Abwesenheit ihrer Eltern
ausnutzen, um mal so richtig erwachsen zu spielen und zwei Jungs aus einfachen
sozialen Verhältnissen, die eine Tasche voller Geld finden...
Coole Typen, gefährliche Spiele... Sehr lustig und, wie immer, voll cool!

„On the Road“

Mit Auszügen aus Wolfgang Herrndorf: „tschick“ und Douglas Adams: „Die letzten
ihrer Art“. „tschick“ - Deutscher Jugendbuchpreis, meistgespieltes Theaterstück (noch vor
Schiller!), von Schüler/innen und Lehrer/innen geliebt – zu Recht! Dazu als deutschenglisches Sahnehäubchen ein atemberaubend witziger Bericht über Kondom-
Shopping in Shanghai – auf den Spuren aussterbender Delfine...

11

You have no rights to post comments