Notice: Undefined index: view in /var/www/web40/html/components/com_content/helpers/legacyrouter.php on line 95 Notice: Undefined index: view in /var/www/web40/html/components/com_content/helpers/legacyrouter.php on line 95 Notice: Undefined index: view in /var/www/web40/html/components/com_content/helpers/legacyrouter.php on line 95 Notice: Undefined index: option in /var/www/web40/html/components/com_content/views/category/view.html.php on line 274 Notice: Undefined index: option in /var/www/web40/html/components/com_content/views/category/view.html.php on line 279 Notice: Undefined index: view in /var/www/web40/html/components/com_content/helpers/legacyrouter.php on line 95 Notice: Undefined index: view in /var/www/web40/html/components/com_content/helpers/legacyrouter.php on line 95 Notice: Undefined property: Joomla\CMS\Categories\CategoryNode::$introtext in /var/www/web40/html/plugins/content/extravote/extravote.php on line 189

Die Büchereizentrale Schleswig-Holstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter für Öffentlichkeitsarbeit

(19,5 Std./Woche).

Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 9 b TVöD. Dienstort ist Rendsburg.

Als Dienstleistungseinrichtung bietet die Büchereizentrale Schleswig-Holstein mit rund 90 Beschäftigten fachliche Beratung und stellt ein umfassendes Angebot zur Unterstützung öffentlicher Büchereien im Land bereit.

Ihre Aufgaben

  • Koordination und Programmplanung der landesweiten Kinder- und Jugendbuchwochen, die seit mehr als 30 Jahren mit rund 300 Veranstaltungen jährlich zu den größten Lesefesten im Norden zählen
  • Konzeption und Weiterentwicklung von Werbematerialien
  • Schlussredaktion des monatlich erscheinenden Mitteilungsblattes für Schleswig-Holstein
  • Pflege der Website mithilfe des Content-Management-Systems (CMS) Joomla!
  • Medienbeobachtung, Erstellung von Pressespiegeln
  • Betreuung der Jahresstatistik etc.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Qualifikation im Bereich Kulturmanagement, Bibliothekswesen o.ä.
  • Kommunikationsstärke, Organisationsgeschick und eine gute Formulierungsgabe in Wort und Schrift
  • Kenntnisse im Umgang mit einem CMS sowie einschlägige Berufserfahrung wären wünschenswert

Wir bieten

  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Bezahlung nach dem TVöD
  • Zusatzversorgung der Beschäftigten im Öffentlichen Dienst
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.01.2018 ausschließlich per E-Mail an die Geschäftsleitung der Büchereizentrale Schleswig-Holstein, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

*************************************************

 

Die Büchereizentrale Schleswig-Holstein sucht zum 01.04.2018 eine(n)

Mitarbeiter(in) für den Bereich der Medienbearbeitung

Es handelt sich um eine Halbtagsstelle (19,5 Arbeitsstunden wöchentlich), die Bezahlung richtet sich nach Entgeltgruppe 3 TVöD. Die Rechnungserstellung in der sogenannten Schlussstelle bildet den Arbeitsschwerpunkt dieser Stelle.

Erforderlich sind EDV-Kenntnisse, wünschenswert sind Erfahrungen in den Bereichen Bibliothek, Buchhandel, Büro oder Verwaltung.

Dienstort ist Rendsburg.

Bewerbungen werden bis zum 23. Januar 2018 an die Geschäftsleitung der Büchereizentrale Schleswig-Holstein, Postfach 680, 24752 Rendsburg, erbeten.

 

                                                                              *****************************************

 

Die Büchereizentrale Schleswig-Holstein sucht zum 01.07.2018, eventuell deutlich früher eine(n)

Mitarbeiter(in) für die Bereiche Medienbearbeitung und Buchtechnik

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (29 Arbeitsstunden wöchentlich), die Bezahlung richtet sich nach Entgeltgruppe 3 TVöD. Die medientechnische Ausstattung von AV-Medien bildet den Arbeitsschwerpunkt dieser Stelle.

Erforderlich sind EDV-Kenntnisse und handwerkliches Geschick, wünschenswert sind Erfahrungen in den Bereichen Bibliothek, Buchhandel, Büro oder Verwaltung.

Dienstort ist Rendsburg.

Bewerbungen werden bis zum 23. Januar 2018 an die Geschäftsleitung der Büchereizentrale Schleswig-Holstein, Postfach 680, 24752 Rendsburg, erbeten.

 

                                                                               *****************************************

Die Stadt Schleswig sucht zum 1. August 2018 eine/n

Leiter/in (w/m)
für die Stadtbücherei

Die Einstellung erfolgt in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis in Vollzeit.

Die Stadtbücherei mit z. Zt. 5 Mitarbeiter/innen befindet sich im Stadtzentrum von Schleswig, verfügt über einen Bestand von etwa 40.000 Medien und erreicht rund 170.000 Ausleihen im Jahr. Schleswig ist als Kreisstadt das Mittelzentrum für den südöstlichen Teil des Kreises Schleswig-Flensburg mit rund 25.000 Einwohnern und einem Einzugsbereich aus dem ländlichen Umfeld mit über 80.000 Einwohnern. Die zentrale Lage zwischen Nord- und Ostsee in Verbindung mit einem hohen kulturellen Angebot sowie einer reizvollen landschaftlichen Lage an der Schlei machen Schleswig zu einem attraktiven Standort.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere die

- fachliche Leitung der Bibliothek einschließlich Verantwortung für Organisation, Personal und Finanzen
- Bestandsaufbau und -pflege, Auskunfts- und Beratungsdienst
- Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen
- Kooperation mit lokalen Bildungs- und Kultureinrichtungen
- Weiterentwicklung der Angebote für Schulen und Kitas
- Vertretung der Bibliothek in der Öffentlichkeit und in den Gremien
- EDV-Systembetreuung

Änderungen / Ergänzungen des Aufgabengebietes sind möglich.

Voraussetzung für eine Einstellung ist:
- ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Dipl.-Bibliothekar/in bzw. Bachelor Bibliotheks- und Informationsmanagement

Erwartet werden ferner:
- ein hohes Maß an fachlicher und persönlicher Kompetenz
- Berufserfahrung vorzugweise im Bibliothekssystem Schleswig-Holstein
- Führungsqualitäten
- Engagement, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
- Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
- fundierte EDV- Kenntnisse (Microsoft Office-Programme und Bibliothekssoftware)
- Organisationsgeschick, Kreativität, selbständiges Handeln, Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten:
- ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum in einem motivierten Team aus 5 Mitarbeiter/innen
- ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
- eine Beschäftigung in Vollzeit mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z. Zt. 39 Stunden
- eine leistungsgerechte Bezahlung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
- eine gründliche Einarbeitung sowie zielgerichtete Weiterbildung

Die Arbeitszeiten richten sich nach den Öffnungszeiten der Stadtbücherei.

Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Zudem ist die Stadt Schleswig bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten zu erreichen.

Für allgemeine Fragen zur Stellenausschreibung steht Ihnen der Leiter des Fachdienstes Personal, Herr Thede, (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) unter Tel. 04621/814-111 sowie für konkrete Fragen zum Aufgabengebiet die Leiterin der Stadtbücherei, Frau Nielsen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) unter Tel. 04621/24491, gerne zur Verfügung.

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte bis spätestens zum 7. Februar 2018 über das Online-Bewerbungsportal auf der Homepage der Stadt Schleswig unter www.schleswig.de (Suchbegriff: Stellenausschreibung) ein.

Bitte beachten Sie, dass ausschließlich Bewerbungen berücksichtigt werden, die über das Online-Bewerbungsportal eingereicht werden. Schriftlich oder per E-Mail eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht berücksichtigt sowie aus Kostengründen auch nicht zurückgeschickt und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Wichtige Hinweise: Die Vorstellungsgespräche werden am Mittwoch, 21. Februar 2018, im Schleswiger Rathaus stattfinden. Die Vorauswahl, welche Bewerber/innen zu einem Gespräch eingeladen werden, erfolgt bis zum 14. Februar 2018. Entsprechende Mitteilungen gehen Ihnen per E-Mail zu.

Wir möchten vorsorglich darauf hinweisen, dass Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit einer Bewerbung sowie einem evtl. anschließenden Vorstellungsgespräch entstehen, leider nicht erstattet werden können und dass Bewerbungen, die erst nach Ablauf der Bewerbungsfrist hier eingereicht werden, nicht in das Auswahlverfahren einbezogen werden können.

Nach Einreichung der Bewerbungsunterlagen erhalten Sie über das Online-Bewerbungsportal eine Bestätigung, dass Ihre Bewerbung eingegangen ist. Eine gesonderte schriftliche Eingangsbestätigung erfolgt nicht.

Anbieter:
Büchereizentrale Schleswig-Holstein
des Büchereivereins Schleswig-Holstein e.V.


Rendsburg:
Wrangelstr. 1, 24768 Rendsburg
Tel. 04331/125-3, Fax: 04331/125-522

Flensburg:
Waitzstr. 5, 24937 Flensburg
Tel. 0461/8606-0, Fax: 0461/8606-111

Vereinsregister:
Der Büchereiverein Schleswig-Holstein ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Kiel unter der Registernummer VR 750 RD eingetragen.

Vertreter:
Dr. Heinz-Jürgen Lorenzen, Direktor der Büchereizentrale Schleswig-Holstein
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Internet: www.bz-sh.de

Rechtliche Hinweise zur Haftung

Website der Büchereizentrale
Die Büchereizentrale übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Eine Haftung für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, übernimmt die Büchereizentrale nicht, sofern ihr nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden nachgewiesen werden kann.
Die Büchereizentrale behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise/Links
"Fremde Inhalte", auf die z. B. durch Links verwiesen wird, werden einer sorgfältigen inhaltlichen Kontrolle unterzogen, und es besteht keine Kenntnis über illegale Inhalte der verknüpften Seiten fremder Anbieter. Die Büchereizentrale hat jedoch keinen Einfluss auf diese Seiten und haftet nicht für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte oder für Schäden, die aus der Nutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen.

Rechtswirksamkeit
Dieser Haftungsausschluss ist Teil des Internetangebotes der Büchereizentrale Schleswig-Holstein. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben alle übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher Daten (Namen, Anschriften, E-Mail-Adressen) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Hinweise zum Login

Die Nutzung des internen Bereiches der Website der Büchereizentrale setzt Ihre Anmeldung mit Benutzername und Passwort voraus. Nach erfolgreicher Anmeldung stehen Ihnen weiterführende Informationen und Services zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieses internen Bereiches den Mitgliedern und Beschäftigten des Büchereivereins sowie den Büchereien, deren Träger Mitglieder im Büchereiverein sind, vorbehalten ist.