Fortbildungsprogramm für das zweite Halbjahr 2018 erschienen

Bibliotheksforum SH 2018 c BZSH01.06.2018 – Mitarbeitende aus Öffentlichen Bibliotheken haben ab sofort wieder die Möglichkeit, sich für Fortbildungen in der Büchereizentrale anzumelden.

ReferentInnen aus dem gesamten Bundesgebiet stellen auch in der zweiten Jahreshälfte aktuelle Trends und Methoden vor, schulen u.a. Strategien zum Zeitmanagement und geben in einem zweitägigen Workshop praxisnahe Tipps für die Kommunikation im Bibliotheksalltag.

Um Bibliothekarinnen und Bibliothekare bei ihrer didaktischen Arbeit zu unterstützen, bietet die Büchereizentrale in Kooperation mit dem BIB das Seminar „Didaktische Kompetenz – Mehr Spaß bei der Moderation von Schulungen und Führungen“ an. Einen Blick über die Landesgrenzen hinaus ermöglicht in diesem Jahr der „Thementag on Tour“, der FaMIs und BibliotheksassistentInnen zum Multikulturhaus in Sonderburg/DK führt. Fortbildungen zu aktuellen Projekten der Büchereizentrale („Messen, forschen, präsentieren. Umweltwissen für Spürnasen und Erfinderkinder“, „Mobiler Makerspace SH“ und „Die FakeHunter“) runden das Angebot ab.

Das gesamte Fortbildungsprogramm mit Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.