Notice: Undefined property: Joomla\CMS\Categories\CategoryNode::$introtext in /var/www/web40/html/plugins/content/extravote/extravote.php on line 189

Hergane, Yvonne

kjbw2017herganeautorenfoto
Kindergarten, Klasse 1, Klasse 2, Klasse 3, Klasse 4, Klasse 5
Kindergarten, Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe

Die Autorin reist mit dem Pkw.

ca. 60 Min.

Yvonne Hergane, geboren 1968, studierte Germanistik, Anglistik und Buchwissenschaft in Augsburg und München. Seit Mitte der 90er Jahre arbeitet sie als freie Autorin und literarische Übersetzerin, wobei ihre besondere Liebe dem Bilderbuch gehört – da sie leider kein Musikinstrument beherrscht, ist das Spiel mit Worten, Lauten und Reimen ihre Art, Musik zu machen. Nach mehreren kleinen und großen Sprüngen durch die Geographie lebt sie derzeit mit ihrer Familie nahe der Nordsee.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Bastelmaterial wird mitgebracht, für die Kinder sollten Stifte und Kleber sollten bereitgehalten werden. Normale Bestuhlung /Bänke und für die Autorin evt. eine kleine Ablage. Für den Workshop oder beim Basteln von eigenen Projekten bitte Tische bereitstellen . Für das Bilderbuchkino werden Laptop, Beamer, Verlängerungskabel und eine Leinwand/weiße Wand sowie ein halbwegs verdunkelbarer Raum benötigt. Falls die Technik nicht vorhanden ist, können Beamer und Laptop auch mitgebracht werden.
„Einer mehr“ liegt auch in dt.-arab. Übersetzung vor. Wenn vor Ort jemand die kurzen arabischen Reime vorlesen kann, bietet sich der Titel für zweisprachige Bilderbuchkino-Veranstaltungen an.

Maximale Gruppengröße: ca. 25 Kinder

Lesung & Bilderbuchkino mit den Büchern „Einer mehr“, „Die Fünferbande“ und/oder „Sorum & Anders“; „Einer mehr“ auch als zweisprachige Bilderbuchkino-VA (dt.-arab.) möglich.
An die Lesung schließt sich eine Reimbastelwerkstatt an, bei der die Kinder selbst Reime „basteln“ und gleichzeitig (themen- und/oder jahreszeitenbezogene) Collagen erstellen – bei Kitagruppen bzw. Schulklassen gibt es große Gemeinschaftscollagen, die am Ende mitgenommen werden dürfen, bei öffentlichen Lesungen „Einzelwerke“ (die z.B. auch als Weihnachtsgeschenk für die Eltern o.ä. dienen können). Bei der „Fünferbande“ gibt es auch die Variante,können Fingerpuppen zu bastelngebastelt werden.

Lesung & Bilderbuchkino mit „Sieh mal an, was der rote Faden kann“ und „1, 2, 3 … Ein Sack voller Knöpfe“ (passend zur Vorweihnachtszeit), daran anschließend Collagen-Reimbastelwerkstatt mit roten Fäden und/oder Knöpfen.

Lesung & Bilderbuchkino mit „Borst vom Forst“. Anschließend thematische Collagen-Reimbastelwerkstatt

Workshop bei dem die Kinder Bilderbuch-Dummys mit einer eigenen Geschichte und Bildern füllen – die VAeranstaltung dauert bis 2h und sollte möglichst nicht mehr als 10-12 Teilnehmer umfassen. Hier bitte nicht mehr als 2 Workshops pro Tag und zeitlich nicht zu kurz hintereinander buchen.

„Borst vom Forst“, Sommer 2017, ab 4 Jahren
„Sorum & Anders“; Sommer 2017, ab 3 Jahren
„Einer mehr“, 2012 [dt.-arab./ arab. 2016], ab 2 Jahren
„1, 2, 3 … Ein Sack voller Knöpfe“, 2015, 3-6 Jahre
„Die Fünferbande“, 2015, ab 2 Jahren

11

Göschl, Bettina

goeschl2015cmonika-schillinger
Kindergarten, Klasse 1, Klasse 2, Klasse 3, Klasse 4
Kindergarten, Vorschule, Grundschule

Die Autorin reist mit der Bahn.

60 Min.

Bettina Göschl (*1967 in Bamberg) ist ausgebildete Erzieherin, Kinderliedermacherin und Kinderbuchautorin. Mit dem Schriftsteller Klaus-Peter Wolf hat sie zahlreiche Drehbücher für die Sendungen „Siebenstein“ und Löwenzahn“ (ZDF) verfasst. Auf ihren Tourneen wird sie von ihrer Gitarre Gitti begleitet. Ihre Lieder werden für die Sendung „SingAlarm“ (KI.KA) verfilmt. Heute lebt Bettina Göschl als freie Autorin und Liedermacherin an der Nordsee.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Falls möglich bitte ein Standmikrofon bereitstellen. Die Lieder werden mit der Gitarre Gitti begleitet. Die Kinder werden in die Lesung mit einbezogen, so wechseln sich Zuhören und Mitmachen wechseln sich ab. Ideal für die Veranstaltung ist ein ruhiger Musikraum oder eine kleine Aula, aber keine große Turnhalle. Bitte die Kinder nicht auf dem Boden, sondern hintereinander auf Stuhlreihen sitzen lassen. Frau Göschl freut sich über eine Flasche Wasser. Zur Vorbereitung kann auf der Homepage www.bettinagoeschl.de gestöbert werden.

Gruppengröße: max. 2 Schulklassen oder 50 Kinder, in Kindergärten max. 40 Kinder.

„Paffi, der kleine Feuerdrache“

Paffi, der kleine Feuerdrache hat einen großen Wunsch: Er möchte endlich so gut Feuer spucken können wie die großen Drachen! Mit Liedern, Geschichten und Reimen können Die Kinder können das Drachenland entdecken und werden zum Zuhören, Mitmachen und Singen angeregt.

„Gespensternacht und Monsterspuk“

„Vogelscheuchen tanzen im Mondlicht, der kleine Hausgeist Dreistein erhält Besuch von einem Einbrecher und Gustav, das Gerippe, erkältet sich in der Geisterbahn. Bettina Göschl entführt die Hörer mit lustigen Mitmach-Liedern in die Geisterwelt und sorgt mit gruseligen Geschichten für Spaß und Gänsehaut.

NEU „Piraten-Jenny und Käptn Rotbart“

Jennys Papa ist ein echter Piratenkapitän. Und so kennt Jenny allerhand Lieder und Geschichten über das aufregende Leben im und auf dem Meer. Mit zünftigen Liedern über Seeräuber, Piratinnen und Meeresungeheuer lädt die Autorin und Liedermacherin Bettina Göschl lädt große und kleine Piraten ab 4 Jahren zum Lauschen, Singen und Mitmachen ein.

NEU „Die Nordseedetektive – Das rätsehafte Walskelett“

Endlich ist es so weit. Emma darfübernachtet mit ihrer Klasse im Waloseum übernachten. Dort gibt es jede Mengeviel zu entdecken – viele Fische aus der Nordsee und sogar ein echtes Pottwal-Skelett! Das lässt sich auch Lukas nicht entgehen. Im Museum ist es nachts doch erst so richtig spannend. Vor allem, wenn man gefälschte Walknochen entdeckt. Die Nordseedetektive nehmen die Ermittlungen auf und kommen einer zwielichtigen Hehlerbande auf die Spur, die mit Walknochen handelt. Diese „großen Fische“ lassen Emma und Lukas natürlich nicht entwischen…

„Die Nordseedetektive – Bände 1-4 2015-2017, ab 8 Jahren
„Wikinger auf großer Fahrt“, CD, 2014, 4-8 Jahre
„Ritterfest und Drachentanz“, Buch und CD, Neuauflage 2011, 4-7 Jahre
„Fanni, die kleine Maus“, 2011, bis 5 Jahre
„Paffi, der kleine Feuerdrache“, 2010, ab 4 Jahren
„Felli, die kleine Katze“, 2009, 3-5 Jahre
„Ommo, der kleine Bär“, 2009, 2-4 Jahre

Zahlreiche weitere Titel: www.bettinagoeschl.de

11

Fessel, Karen-Susan

fessel2014cprivat
Klasse 3, Klasse 4, Klasse 5, Klasse 6, Klasse 7, Klasse 8, Klasse 9, Klasse 10, Klasse 11, Klasse 12
Grundschule, Orientierungsstufe, Hauptschule, Realschule, Gymnasium

Die Autorin reist mit dem Pkw.

60-90 Min.

Karen-Susan Fessel (*1964 in Lübeck) lebt seit 1983 in Berlin und studierte dort Germanistik, Romanistik und Theaterwissenschaft. Seit 1993 ist sie freie Schriftstellerin, Journalistin und Dozentin für Schreibseminare. Sie hat bisher 30 Romane und Erzählungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene veröffentlicht, die vielfach übersetzt und ausgezeichnet wurden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ab 50 Zuhörern wünscht sich die Autorin ein Mikrofon.

In den Büchern von Karen-Susan Fessel geht es oft um sozialkritische und schwierige Themen wie den Umgang mit Außenseitern, Krankheit, Armut und Tod: „Verlust und der Umgang damit ist eines der großen Themen, die mich in meiner schriftstellerischen Arbeit immer wieder bewegen“. Dass Karen-Susan Fessel die Auseinandersetzung mit Tabuthemen und die Ansprache der Jugendlichen gelingt, zeigt sich in zahlreichen begeisterten Rückmeldungen zu ihren Lesungen: „Mit ihren Texten trifft sie die Sprache der Jugendlichen. Ihre tolle Vorlesetechnik lässt keine Langeweile zu. Schüler und Lehrer fanden die Veranstaltungen klasse.“

Die Autorin liest auch gern vor mehr als zwei Schulklassen (max. zwei Klassenstufen).

Für die 3.-10. Klassen bietet Karen-Susan Fessel Lesungen aus jeweils ein bis zwei Büchern an, vorab erzählt sie aus ihrem Leben und ihrer Arbeit, danach gibt es Zeit für Fragen und Diskussion sowie, wenn gewünscht, signierte Autogrammkarten.

Ab der 11. Klasse sind auch „Werkschauen“ möglich, in denen die Autorin aus ihrer Arbeit und ihrem Leben erzählt und ihre wichtigsten Kinder- und Jugendbücher in Ausschnitten präsentiert.

Auf Anfrage: vier- bis sechsstündige Schreibworkshops für Jugendliche ab 11 Jahren, max. 20 TeilnehmerInnen

3./4. Klasse:
Frieda Fricke, unmöglich, 2017
Achtung, Katzendiebe!, ???kids, 2017

5./6. Klasse:
Hip-Hop, Hund und Herzgehüpfe, 2016
Ein Stern namens Mama, 2016
GG – was ist das? Das Grundgesetz erklärt (Sachbuch mit Geschichten), 2009
Achtung, Mädchen gesucht!, 2007

7./8. Klasse:
Und wenn schon!, 2016
Polarchaoten, 2009
Feuer im Kopf, 2008
Achtung, Jungs unterwegs!, 2008

ab 9. Klasse:
Alles ist echt, 2017
Was in den Schatten ruht, 2016
Schattenblicke, 2014
Liebe macht Anders, 2013
Steingesicht, 2013

11